3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spekulatius-Erdnuss Pralinen


Drucken:
4

Zutaten

80 Stück

Teigmasse

  • 200 Gramm Spekulatius
  • 100 Gramm weiße Schokolade, in Stücken
  • 170 Gramm Erdnussbutter
  • Kuvertüre
5

Zubereitung

  1. Die Spekulatius 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

    Schokolade in den Topf geben, 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern, dann 2 Min./50°C/Stufe2 verflüssigen.

    Spekulatius und Erdnussbutter zugeben, 10 Sek./Stufe 4 - 5 vermengen.

    1 Stunde kühl stellen.

    Dann zu kleinen Kugeln formen (sollte die Masse sehr fest erscheinen, keine Sorge. Durch die Körperwärme wird sie weich und formbar).

    Draußen oder im Kühlschrank erneut kühlen.

    Kuvertüre nach Wunsch erhitzen und die Kugeln tauchen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann noch Dekosteinchen, Sterne etc. zum Verzieren drauf geben.

Wer Süßes kombiniert mit Salzigem mag, der ist hier genau richtig.

Wünsche gutes Gelingen.

Passen in der Adventzeit perfekt auf jeden Plätzchenteller.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare