3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Super saftige Heidelbeer Muffins


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 2 Stück Eier
  • 180 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g weiche Butter
  • 300 g saure Sahne
  • 60 g Haferflocken
  • 200 g Mehl, Weizen oder Dinkel
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 200 g Heidelbeeren, frisch, gefroren oder aus dem Glas gut abgetropft
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

    Eier, Zucker und Vanillezucker 15 Sekunden Stufe 3 verrühren.

    Saure Sahne und Butter zugeben und noch mal 15 Sekunden Stufe 3 verrühren.

    Haferflocken, Mehl, Natron und Backpulver zugeben und 20 Sekunden Stufe 4-5 verrühren.

    Heidelbeeren vorsichtig unterheben (max. Counter-clockwise operationGentle stir setting), besser per Hand.

    Den Teig in gefettete oder mit Papierförmchen ausgelegte Muffinformen füllen und bei 160 Grad 20-25 Minuten backen.

    Alternativ den Teig für einen Kuchen in eine gefettete Kastenform füllen und 5-10 Minuten länger backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Muffins halten sich im Kühlschrank eine Woche und lassen sich daneben auch gut einfrieren,

Auftauen an der Luft oder in der Mikrowelle mit der Auftaustufe wunderbar möglich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank! Du hast uns den

    Verfasst von manolani am 23. Juli 2016 - 16:41.

    Vielen Dank! Du hast uns den Nachmittag versüßt.  Big Smile

    Ich habe die Prise Salz noch dran gemacht und ca. 40 g Zucker weniger, reichte auch. Ich hatte keine Saure Sahne mehr und hatte mit Frischkäse light und 1,5 Joghurt ein super leckeres Ergebnis.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbar ❤️ Sooooooo schön

    Verfasst von ThermofeeChristina am 4. Juli 2016 - 00:56.

    Wunderbar ❤️ Sooooooo schön saftig  Love Danke für das tolle Rezept .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können