3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Bananenkuchen , weizenfrei- saftig und schnell zusammengerührt


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 250 g Rohrzucker, oder brauner Zucker
  • 250 g Butter oder Margarine, weich
  • 2 EL Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 200 g Roggenmehl
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 3 EL Kakao
  • 3 Bananen, in Stücken
  • 1 Pck. Backpulver
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zucker, Butter und Vanillezucker 1 Min./St. 5 schaumig schlagen. Thermomix auf St. 5 laufen lassen  und die Eier nach und nach (je Ei ca. 15 sec.) zugeben.

    Mehl, Mandeln Backpulver, Kakao zugeben und 20 sec./St. 5-6 unterrühren.

    Evtl. Teig von Rand mit dem Schaber nach unten schieben. TM auf St.5-6 laufen lassen und die Bananenstücke nach und nach in die Deckelöffnung fallen lassen. (nur solange rühren, bis der Teig eine homogene Masse ist, wenn man zu lange rührt kann der Kuchen speckig werden !!! )

     

    Teig in eine gefettete Springform Guglhupfform geben und im vorgeheizten Backofen Umluft bei 175 Grad/ ca 50-60 Minuten backen. Den abgekühlten Kuchen je nach Geschmack mit Schokoglasur, Zitronenguß oder einfach Puderzucker verzieren.

  2. Hatte noch ein paar frische Kirschen übrig, die ich entkernt und auf den Teig vor dem Backen verteilt habe

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare