3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Marmorkuchen für 2 Personen gut geeignet


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

  • 125 g Butter oder Margarine, natürlich kann auch Öl verwendet werden
  • 125 g Zucker oder Rohrzucker
  • 1 Teelöffel selbstgemachten Vanillezucker
  • 2 Stück Eier
  • 200 g Mehl, alternativ Dinkelmehl
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 100 g Milch
  • 1,5 Esslöffel Kakaopulver
  • Puderzucker zum Bestäuben
5

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in den Closed lid geben, 4min/ Stufe 5 schaumig rühren.


    Gesiebtes Mehl, Backpulver und 100g Milch zugeben, 30sek/ Stufe 5 mithilfe des Spatels unterrühren.


    Die Hälfte des Teiges in eine gefette Gugelhupfform geben. Zu der restlichen Hälfte des Teiges das Kakaopulver und 100g Milch geben und kurz ca. 5sek/ Stufe 3 verrühren. Den braunen Teig ebenfalls in die Gugelhupfform geben und mit einer Gabel den Teig einmal mischen, damit die Marmorierung entsteht.


    Bei 175° Umluft ca 45Minuten backen --> Stäbchenprobe


    Baclzeit kann je nach Backofen variieren!


    Nach dem abkühlen den Kuchen aus der Form stürzen und mit Puderzucker bestäuben.


    Viel Spass beim backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare