3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelpüree-das beste und einfachste auf der Welt!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 2 Teile, Kartoffeln
  • 1 Teil, Milch
  • 1/10 Teil, Butter
  • nach Gusto, Salz
  • nach Gusto, Muskat
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, waschen und vierteln bzw. halbieren, abwiegen, alle Zutaten in den Closed lid geben und 25 Min./100°/St.1-2 kochen. Nach 10 Min. auf 90° runterstellen, damit´s nicht so spritzt. Fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für uns 4 Personen nehme ich z.B. etwa 1kg Kartoffeln, 500g Milch, 100g Butter (wer figurbewusst ist, nimmt einfach weniger, wir mögen es so), 1 gehäuften TL Salz und 1/4 TL Muskat. Nur so zur Orientierung...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerade wieder zum x ten mal

    Verfasst von Marita Krautscheid am 6. Juli 2016 - 21:32.

    Gerade wieder zum x ten mal gegessen. Sehr lecker und ganz einfach. Wir mögen das Püree sehr fein deshalb habe ich den Tipp 4 Sekunden Stufe 3 zum Schluß noch dankend angenommen. Danke fürs Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Koche seit

    Verfasst von olienebiene am 21. Mai 2015 - 17:51.

    Tolles Rezept! Koche seit langem nur noch dieses Kartoffelpürree tmrc_emoticons.) Danke fürs Einstellen.

    Gruß, Manuela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für Eure

    Verfasst von Katjushka am 15. Juni 2014 - 22:02.

    vielen Dank für Eure Komments! ich hab die Konsistenz meinem Mann angepasst, der mag es stückiger und nicht wie aus der "Tüte". Für mich würde ich das ganze bei St. 2 kochen, dann sind da nur noch Körnchen drin, und keine Stücke, wer es feiner mag, kann am Schluss für 4 Sek. auf St. 3 stellen, dann ist Kapü glatt. Aber vom Geschmack fanden wir alle bis jetzt so am besten (ohne Wasser tmrc_emoticons.;) ) LG Katjushka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Einfach und

    Verfasst von Amelie1992 am 15. Juni 2014 - 21:23.

    Tolles Rezept! Einfach und lecker. Ich hab's am Ende bei Stufe 5 noch ein paar Sekunden püriert, dann war die Konsistenz perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, sehr gut! Hat

    Verfasst von kedgeree am 15. Mai 2014 - 11:15.

    Hi,

    sehr gut! Hat hervorragend funktioniert, Geschmack und Konsistenz so wie Kapü sein soll. Einzige Anmerkung von meiner Seite, am Ende waren doch noch einige größere Kartoffelstücke drin, das Risiko es im Closed lid Closed lidnoch mal zu pürieren wollte ich nicht eingehen, hab es dann im Topf nochmal kurz mit dem Stampfer bearbeitet. Bisherige Versuche mit Kapü im Closed lid waren immer nicht nach dem Geschmack meiner Kinder, v.a. wegen der Konsitenz, das hat mit deinem Rezept sehr gut geklappt!

    Vielen Dank fürs Einstellen,

     

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können