3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbisspalten aus dem Backofen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Kürbisspalten

  • 1 Stückchen Ingwer, geschält, ca. fingernagelgroß
  • 1 Zehe Knoblauch, geschält, (wer mag)
  • ca. 10 Rosmarinnadeln, frisch
  • 2 EL Walnussöl, oder anderes
  • 1/2 Teelöffel Honig, flüssig
  • Salz, Pfeffer, Curry
  • 1 Kürbis (Hokkaido oder Butternut)
5

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (180° Umluft).

    Kürbis vierteln, entkernen und schälen, in Spalten schneiden und in eine Schüssel mit Deckel geben.

  2. Ingwer, Knoblauch und Rosmarin in den Closed lid geben, 3 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern. Öl, Honig und Gewürze zugeben und einige Sekunden / Stufe 4 mischen.

    Über die Kürbisspalten geben, die Schüssel schließen und kräftig schütteln.

  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Spalten darauf verteilen und 15 - 20 Minuten (je nach Größe der Spalten und Geschmack) backen, zwischendurch ein Mal wenden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hokkaido muss nicht geschält werden, schmeckt mir aber besser.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Begeisterung, freut mich - danke dir für...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 29. Oktober 2017 - 13:44.

    Hallo Begeisterung, freut mich - danke dir für das schöne Foto 😀

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach,schnell und lecker!!...

    Verfasst von begeisterung2016 am 29. Oktober 2017 - 12:30.

    Einfach,schnell und lecker!!Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rusty, vielen Dank dir

    Verfasst von Queen-of-Castle am 24. August 2016 - 13:42.

    Hallo Rusty, vielen Dank dir für deine Bewertung tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat uns sehr gut

    Verfasst von Rusty2309 am 24. August 2016 - 12:53.

    hat uns sehr gut geschmeckt!!! vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Joghi-Baer, du hast

    Verfasst von Queen-of-Castle am 2. November 2015 - 18:03.

    Hallo Joghi-Baer, du hast recht, die Spalten werden nicht knusprig, bei mir auch nicht.

    Aber das ist für mich kein Grund, ein Rezept nur mit 3 Sternen zu bewerten  tmrc_emoticons.-(

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Recht lecker!   Wir hatten

    Verfasst von Joghi-Baer am 2. November 2015 - 17:39.

    Recht lecker!

     

    Wir hatten die Kürbisspalten ca. 4 Stunden in der Marinade gelassen und dann auf dem Grill gegart. 

    Marinade war geschmacklich sehr gut, leider wurden die Spalten nicht knusprig...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Fixilina, danke für die

    Verfasst von Queen-of-Castle am 25. Oktober 2015 - 15:03.

    Hallo Fixilina, danke für die Sterne tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Mal was anderes

    Verfasst von fixilina am 25. Oktober 2015 - 14:53.

    Sehr lecker! Mal was anderes

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das kann ich mir auch lecker

    Verfasst von Queen-of-Castle am 18. Oktober 2015 - 22:23.

    Das kann ich mir auch lecker vorstellen. Reicht die Garzeit für die Kartoffeln aus?

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr, sehr lecker.

    Verfasst von JeSchla am 18. Oktober 2015 - 22:11.

    Wirklich sehr, sehr lecker. Ich habe Kartoffelspalten mit der gleichen Marinade besprichen und zusammen als Beilage serviert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nicole, danke für deine

    Verfasst von Queen-of-Castle am 4. Oktober 2015 - 21:31.

    Hallo Nicole, danke für deine Sterne tmrc_emoticons.-)

    Die Gewürze sind natürlich variabel. Auch Muskatnuss passt sehr gut!

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker. Hab es

    Verfasst von Nica21 am 4. Oktober 2015 - 21:16.

    Schmeckt sehr lecker. Hab es ohne Ingwer zubereitet. Den mag ich nicht so gern, dafür noch etwas Curry dran. Danke fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jaaaaa - wir hatten das

    Verfasst von Queen-of-Castle am 26. September 2015 - 21:55.

    Jaaaaa - wir hatten das Hähnchen vom Grill und noch gebratene Zwiebeln dazu,  lecker tmrc_emoticons.;-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für die schnelle

    Verfasst von 64Martina64 am 26. September 2015 - 21:39.

    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.Klingt übrigens lecker die Kombi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Martina,  wir hatten

    Verfasst von Queen-of-Castle am 26. September 2015 - 21:32.

    Hallo Martina,  wir hatten sie heute mit Hähnchen-Brust und Sellerie-Kartoffel-Püree. Ich verwende sie als Gemüse-Beilage. 

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt lecker, was paßt dazu?

    Verfasst von 64Martina64 am 26. September 2015 - 21:21.

    Klingt lecker,

    was paßt dazu? Kann ich sie wie Kartoffelspalten verwenden`?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können