3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

PASTATEIG/ NUDELTEIG FÜR NUDELMASCHINE NR.2


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

400g Nudeln

  • 400 Gramm Hartweizengrieß
  • 180 Gramm sehr warmes Wasser

600g Nudeln

  • 600 Gramm Hartweizengrieß
  • 250 Gramm sehr warmes Wasser

500g Nudeln

  • 500 Gramm Hartweizengrieß
  • 210 Gramm sehr warmes Wasser
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Hartweizengrieß in den Closed lid und 2min aufDough modeden Teig kneten.

    Den bröseligen Teig herausnehmen und noch einmal per Hand zu einem schönen nicht klebenden (evtl. ganz wenig Mehl zugeben) Klumpen kneten.

    Den Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und min. 30min. ruhen lassen. 

    Danch ca. 15mm dicke Stücke schneiden und durch die Nudelmaschine lassen. Sollten die Teigteile nach dem Walzen kleben, einfach leicht mit etwas Mehl beträufeln. 

     

10
11

Tipp

Rezept Nr.1

405er Mehl, Eier, Öl und Salz

Rezept Nr.2

Hartweizen Grieß

Wasser


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich bin absolut begeistert und vollkommen...

    Verfasst von queenie-101 am 26. Oktober 2017 - 11:09.

    Ich bin absolut begeistert und vollkommen zufrieden.
    Habe den Teig heute das erste mal ausprobiert. Auch weil der Arbeitsaufwand sehr gering ist.
    Ich habe das Wasser im Closed lid ca. 3 Minuten auf 45 Grad erwärmt. Hat suuuuper funktioniert.
    Die Nudeln lasse ich gerade trocknen, weil wir sie morgen dann verspeisen möchten. Bin gespannt, ob das klappt Wink
    Auf jeden Fall kommt das Rezept in meine Favoriten und diese Nudeln wird es definitiv öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte heute Premiere mit der Nudelmaschine,...

    Verfasst von maximausimimi am 23. Oktober 2017 - 14:36.

    Ich hatte heute Premiere mit der Nudelmaschine, das Teil habe ich letzten Sommer gekauft und bisher noch nie benutzt.
    Dafür ist die Freude um so größer, dass es gleich auf Anhieb so super geklappt hat.
    Der Teig ließ sich so einfach verarbeiten, hatte genau die richtige Konsistenz.
    Die Nudel sind fertig und heute gibt es dann am Abend Dein Rezept "Champignons mit Sahnesoße".
    Ich habe auch den Tipp mit reichlich Salz im Kochwasser beherzigt, so schmecken die Nudeln auch pur schon sehr gut.
    Das verdient volle fünf Sterne, danke fürs Rezept, jetzt werde ich sicher oft Nudeln selber machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DAnke für das Rezept, endlich hatten die...

    Verfasst von rotwein2 am 26. Dezember 2016 - 08:07.

    DAnke für das Rezept, endlich hatten die Nudeln den richtigen Biss, hatte schon gedacht die Maschine wird den weg nie wieder in die Küche finden.

    !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Tipp für Knetfaule: Habe

    Verfasst von Perry85 am 27. August 2016 - 18:55.

    Mein Tipp für Knetfaule:

    Habe den Teig nach dem Knet-Vorgang in der Maschine gelassen, 30 Minuten ruhen lassen, und dann nochmal zwei Minuten auf der Dough mode-Stufe geknetet. Dann zu einem Ball geformt und wie beschrieben in den Kühlschrank. Anschließend konnte ich den Teig direkt in der Nudelmaschine verarbeiten, und er war perfekt, nicht klebrig, nicht spröde!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute auch dieses Rezept

    Verfasst von Manuelakocht am 15. Juni 2016 - 22:48.

    Heute auch dieses Rezept ausprobiert - meine Jungs finden sie noch besser als die Eiernudeln!

    Ich habe das Wasser auf 37 Grand angewärmt und doppelt gemahlenen Hartweizengrieß verarbeitet, anschließend von Hand durchgeknetet, ruhen lassen und durch die Maschine gezogen. Perfekt!

    Zum Kochen das Wasser reichlich salzen. Kochzeit liegt bei Spaghetti bei 3 Minuten.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe lange nach einem

    Verfasst von mydear am 27. November 2015 - 10:12.

    Ich habe lange nach einem Rezept für Nudelteig ohne Ei gesucht und bin glücklich, dieses hier gefunden zu haben. Die Nudeln bleiben bissfest und werden nicht so "latschig" wie so manche Eiernudel. Wichtig für den Geschmack ist, das Kochwasser sehr gut zu salzen. Fazit: meine Gäste und ich sind uns einig: das waren die besten Nudeln, die wir je gegessen haben. Begeisterte 5* !!!

    Kleiner Tipp am Rande: der Teig muss etwa 10 min von Hand geknetet werden, damit der Hartweizengrieß sich voll zu einem geschmeidigen Teig entfalten kann. Eine Anstrengung, die sich wirklich lohnt!  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und simpel. Habe

    Verfasst von loackini am 14. Juni 2015 - 20:59.

    Einfach und simpel. Habe diesen Teig nur ausprobiert, da ich keine Eier im Haus hatte. Hätte nicht gedacht, dass da wirklich ein sehr guter geschmeidiger Teig rauskommt! Nur zu empfehlen. Geschmacklich sind die Nudeln dank Soße gut. Pur, also z.B. nur mit Butter angeschwenkt sind sie eher nicht so der Hit. Da sind dann die Zutaten doch zu "einfach". Trotzdem 5 Sterne, weil mich die Einfachheit so begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können