3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gekörntes Landbrot, Glutenfrei


Drucken:
4

Zutaten

Vorteig

  • 280 Gramm Mehlmischung Glutenfrei, ich nehme Mix B von Schär
  • 200 Gramm Buchweizenmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 600 Gramm Wasser, lauwarm
  • 1 Päckchen Sauerteig (z.B. von Seitenbacher)
  • 2 Teelöffel Rübenkraut (Zuckerrübensirup)

Hauptteig

  • 240 Gramm glutenfreie Mehlmischung, Ich verwende Mix B von Schär
  • 100 Gramm Buchweizenmehl
  • 100 Gramm Maismehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Flohsamenschalen, gemahlen, z.B. Fiberhusk
  • 0,5 Teelöffel Brotgewürz, Optional
  • je 40 Gramm Leinsamen und Sesam
  • 260 Gramm Wasser, lauwarm

für die Form

  • Etwas Butter
  • Haferflocken, Zum ausstreuen
  • Kastenform 15 b x 35 l x 10 h
  • 6
    4h 15min
    Zubereitung 3h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Vorteig
  1. Mehlsorten in den Mixtopf einwiegen und mit der Trockenhefe vermischen.
  2. Wasser, Sauerteig und Rübenkraut zufügen, 1 Min./Stufe 2 verrühren.
  3. Vorteig an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat , das dauert circa 2 Stunden.
  4. Hauptteig
  5. Die drei Mehlsorten in den Mixtopf einwiegen und dann die Trockenhefe, Salz, Flohsamenschalen, ggf. Brotgewürz und die Saaten vorsichtig untermischen.
  6. Wasser zufügen und den Teig 3 Min./ Modus „Teig kneten“kneten.
  7. Teig in eine gefette und mit Haferflocken ausgestreute Brotbackform geben und glatt streichen.
  8. An einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (dauert circa 1 Stunde).
  9. Backen
  10. Im Backofen bei 240 Grad Ober-Unterhitze (vorgeheizt) 10 Minuten backen.
  11. Temperatur auf 220 Grad reduzieren und weitere 20 Minuten backen.
  12. Temperatur auf 200 Grad reduzieren und weitere 25 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Ich stelle immer eine ofenfeste Schale mit Wasser auf den Boden des Backofens (schon beim Vorheizen), das erzeugt einen schönen Schwaden der wiederum für eine schöne Kruste sorgt. Achtung: beim Öffnen der Ofentür entweicht dann natürlich Wasserdampf - also schön aufpassen dass man sich nicht verbrüht..

Je mehr Zeit der Teig zum Gehen bekommt um so luftiger / lockerer wird das Brot. Ich warte, wenn der Teig in der Form ist, solange bis die Oberkante der Form erreicht ist. Im Ofen selber geht es nur noch minimal weiter auf, so dass es nicht zum Überlaufen kommt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von sammler am 13. August 2022 - 12:28.

    Hallo,
    was passiert mit dem Vorteig? Zu welchem Zeitpunkt wird er dem Hauptteig zugefügt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können