3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

after-eigth-eis roh-vegan mit varianten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 400 g gefrohrene bananen in stücken
  • 1-2 handvoll wildkräuter, zb: brennessel, giersch, melde, vogelmiere etc.
  • 4 Stängel frische Pfefferminze (Blätter und Stängel)
  • 2 Esslöffel mandelmuß (=2 el), (siehe mein rezept)
  • 2 Esslöffel kakaopulver oder carobpulver, möglichst rohkostqualität
5

Zubereitung

  1. kräuter und pfefferminze 10sec stufe 8-10 pürieren

     

    bananen zugeben und 10 sec stufe10 zerkleinern

     

    mandelmuß und kakao zugeben und ca 20 sec stufe 6 cremig rühren

     

    einfach mal in den topf schauen, ihr werdet es sehen wenns gut ist

     

    bei bedarf zwischendurch zutaten die an die topfwand geflogen sind nach unten schieben

10
11

Tipp

ich behaupte mal, das dies das gesündeste eis der welt ist.

theoretisch könnte man sich davon komplett ernähren (wenns zu kalt wird einfach erwärmen und als smoothie oder pudding essen)

es ist stark sättigend

es ist komplett basisch, also eine gute therapie bei azidose

nur eine kleine warnung: wenn ihr rohkostkakao verwendet kann es aphrodisierend wirken

Varianten

schokoeis: pfefferminze weglassen

pfefferminzeis: kakao weglassen ( sieht sehr schön grün aus)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • dieses Eis ist auch für

    Verfasst von Vollwertweib am 12. Juli 2015 - 21:44.

    tmrc_emoticons.) dieses Eis ist auch für nicht-Veganer ein Genuß, ich habe es schon an viele Freunde weitergegeben, wenn man nichts dazu sagt, halten es alle für ein Milcheis mit Banane/Schoko/Minz Geschmack, danke dafür

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, superlecker, Danke für

    Verfasst von wuzelnase am 22. Januar 2015 - 07:07.

    Wow, superlecker, Danke für das leckere Rezept. tmrc_emoticons.)

    LG, conny


     


    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Eisrezept ist der

    Verfasst von anne2382 am 21. Juni 2014 - 21:45.

    Dieses Eisrezept ist der Knaller und sicher für jeden gut, der Sahne oder Zucker meiden sollte. Ich habe es ohne die Wildkräuter (hatte ich nicht zur Hand) gemacht, aber mit Pfefferminz (hier die "Zerhexelzeit" etwas erhöht), Mandelmus und Kakao. Das Eis schmeckt wirklich suuuuuuperlecker und ich hatte nicht dein Eindruck verzichten zu müssen!!! Ist ja leider oft so, wenn man weniger Süßes essen soll/muss... Vielen Dank für dieses Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können