Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Amarena Kirschen


Drucken:
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Amarena

  • 2 Gläser Schattenmorellen
  • 1 Vanilleschote
  • 20g Amaretto
  • 200g Gelierzucker, 2:1
  • 2 Mini Gläser Bittermandelaroma, die zum backen verwendet werden
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zucker, ausgekratztes Mark der vanilleschote und Amaretto in den Mixtopf geben

    Das Sieb (Garkorb) einhängen und die Kirschen einfüllen Schoten dazu.

    Die Gläser reinigen.

    Closed lid 19 Minuten / Varoma / stufe 2,5 einschalten.

    Nach Ende der Garzeit, die Kirschen in die vorbereiteten Gläser füllen und mit dem Sirup übergießen. Die Gläser verschließen und für fünf Minuten auf den Kopf drehen drehen. Vorsicht ist sehr heiß

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt perfekt zu Eis oder auch einen Kleks in Naturjoghurt geben.

Was auch toll aussah, 1 Kirsche in eine Eiswürfelform geben und mit sirup und wasser ein frieren, danach zum Sekt reichen, sieht gut aus und ist lecker

Sollte nach Möglichkeit ein paar Wochen durchziehen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habs mit frischen, schwarzen

    Verfasst von Kredenzia am 15. Juli 2016 - 22:07.

    tmrc_emoticons.D Habs mit frischen, schwarzen Kirschen getestet. 

    Das war ein Gedicht.

    Ich liebe Amarena-Kirschen, scheue mich aber oft sie zu kaufen, weil sie so teuer sind. Danke für dieses tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • suuuper lecker 

    Verfasst von Püppi86 am 22. Juni 2016 - 16:21.

    suuuper lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Fabsi   Ja der gesamte

    Verfasst von Heidi Müller am 19. Juni 2016 - 10:00.

    Hallo Fabsi

     

    Ja der gesamte Saft, ohne Bittermandel, kommt nicht der natürliche Amarena Geschmack durch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich würde gerne die kirschen

    Verfasst von Fabsi am 17. Juni 2016 - 09:30.

    ich würde gerne die kirschen nachmachen. Muss der gesamter Saft von den Schattenmorellen zu den Zucker und Amaretto in den Tm?Hat ausserdem schon jemand ohne die Bittermandelfläschen probiert?Auf ein Antwort würde ich mich freuen,ich möchte das evtl. als Mitbringsel nachmachen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  LIEBE Tante-Äenne1987. Man

    Verfasst von Heidi Müller am 17. Juni 2016 - 09:11.

     LIEBE Tante-Äenne1987. Man muss ganz klar sagen sie schmecken absolut lecker, nicht ganz wie das original (evtl. mit frischen Kirschen) werde ich ausprobieren.

    Aber sie halten gut mit. Mit der Haltbarkeit .... nach 2 Wochen war die Geduld rum und der Löffel im Glas.

     

    Viel Freude beim naschen, Heidi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmmmmm lecker,habe schon

    Verfasst von Tante-Äenne1987 am 14. Juni 2016 - 16:37.

    Hmmmmmmm lecker,habe schon lange nach einer Preisgünstigen Alternative zu den gekauften Amarena Kirschen gesucht........endlich......

    Ob der Tipp,mit dem "einge Zeit durchziehen lassen"so klappt wird sich noch herausstellen,mal beobachten wie lange das Glas noch gefüllt ist. tmrc_emoticons.;)

    Cooking  4 Essen ist immer lieb,Essen ist mein Freund! Counterclock

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute die Amarena

    Verfasst von 2kochhilfe6 am 29. Mai 2016 - 21:08.

    Habe heute die Amarena Kirschen gemacht, sind leider nichts geworden. Die Konsistenz ist sehr geleelastig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert, und für

    Verfasst von Marsei am 29. Mai 2016 - 20:29.

    Heute ausprobiert, und für ober lecker befunden. vielen Dank für dein Rezept, dass ganze Haus duftet nach den Kirschen. Ich kann es gar nicht erwarten sie zu essen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • annkathrinchen

    Verfasst von Heidi Müller am 29. Mai 2016 - 09:21.

    annkathrinchen

    Hallo, hört sich sehr gut an und wird auf jeden Fall nachgekocht tmrc_emoticons.)

    Sage mir doch aber bitte, was sind denn Mini Gläser Bittermandelaroma? Meinst du die kleinen Aromafläschchen?

        Ja die kleinen zum backen, ich wusste nicht wie ich die kleinen beschreiben soll

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hört sich sehr gut an

    Verfasst von annkathrinchen am 28. Mai 2016 - 23:24.

    Hallo, hört sich sehr gut an und wird auf jeden Fall nachgekocht tmrc_emoticons.)

    Sage mir doch aber bitte, was sind denn Mini Gläser Bittermandelaroma? Meinst du die kleinen Aromafläschchen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ghemke, ich habe den 2:1

    Verfasst von Heidi Müller am 28. Mai 2016 - 18:05.

    Ghemke, ich habe den 2:1 genommen. Mit den 1:1 kann ich nir vorstellen, weil du mehr brauchst, dass es zu süß wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Amarenakirschen, hört sich ja

    Verfasst von Ghemke am 28. Mai 2016 - 17:02.

    Amarenakirschen, hört sich ja gut an!

    Hätte eine Frage zu dem Gelierzucker. Welche Sorte muss ich nehmen ( 1:1, 2:1, oder 3:1, ) oder ist es egal ?

    Über die eine Antwort freum ich mich  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das

    Verfasst von Heikendorfer Thermimaus am 28. Mai 2016 - 16:43.

    Vielen Dank für das superschnelle, geniale Rezept!  Love

    Klug ist, wer nur die Hälfte von dem glaubt, was er hört.


    Weise ist, wer erkennt, welche Hälfte die Richtige ist. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können