Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Eissplittertorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Zutaten: 5 Baiser (mind. 250 g ) 100 g Zartbitterschokolade 75 g Mandeln oder Nüsse 5 Becher Sahne a 200 g 100 g Zucker evtl. Rum je nach Geschmackswunsch
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Baiser in den Mixtopf geben und 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern - anschließend umfüllen.

    Schokolade und Nüsse/Mandeln in den Mixtopf geben und 5 Sek. Stufe 8 zerkleinern.

    Sahne, Zucker und zerkleinerte Baiser-Masse dazu geben und 10 Sek. Stufe 3 vermischen.

    Je nach Geschmack 2-3 EL Rum hinzugeben.

    Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Masse in die Form füllen.

    Nun mindestens 20 Stunden einfrieren!

     

    Super lecker und eine tolle Erfrischung für den Sommer

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hi habe das Rezept

    Verfasst von ichich am 1. Mai 2013 - 17:53.

    Hi habe das Rezept ausprobiert, die Mischung schmeckt wirklich lecker!

    Ich rate allerdings dringend dazu, die Sahne vorab zu schlagen.

    Die Zutaten vermischen sich viel gleichmässiger in geschlagener Sahne und schwimmen nicht obenauf,

    wenn man die Sahne vor dem Vermengen schlägt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern Deine

    Verfasst von Kochsuse am 21. Juli 2012 - 22:23.

    Habe gestern Deine Eissplittertorte zubereitet und heute verspeist. Einfach und lecker. Habe die Masse in 2 Kastenformen gegeben und in Scheiben augeschnitten. Dazu gab es Rotweinzwetschgen, Amarenakirschen und selbstgem. Schokosauce ala Mechthild Hellerman. 5 Sterne vergebe ich da gerne.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!!! Die Sahne wird nicht

    Verfasst von Blackpoolsiegerin am 19. Juli 2010 - 12:48.

    Hallo!!!

    Die Sahne wird nicht geschlagen!!!

    Viel Spaß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sahne

    Verfasst von brunhilde_hochstuhl am 17. Juli 2010 - 23:11.

    tmrc_emoticons.D  ich hätte da noch eine Frage, muss die Sahne steif geschlagen werden?? Ich möchte das Rezept gleich ausprobieren, hört sich lecker an.      tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt Super Lecker, währe

    Verfasst von NicoleKr am 16. Juli 2010 - 13:30.

    Klingt Super Lecker,

    währe schön wenn du noch ein Bild einstellen

    könntest dann hat man auch gleich noch was fürs Auge.

    tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können