3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer-Crisp-Pralinen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

Erdbeer-Crisp-Pralinen

  • 200 g weiße Schokolade
  • 20 g Öl
  • 30 g Erdbeerzucker
  • 50 g Cornflakes natur
  • 15 g gefriergetrocknete Erdbeeren
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Cornflakes und gefriergetrocknete Erdbeeren in den Closed lid geben und 6 sek/Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen.
    2. Die Schokolade in den Closed lid geben, 6 Sek/ Stufe 8 zerkleinern, dann Öl und Erdbeerzucker (siehe Tipp) dazugeben und 4-5 min/40°C/Stufe 2 schmelzen.
    3. Den Cornflakes-Erdbeer-Mix dazugeben und 5 sek/Stufe 4 vermischen. Die Masse in zwei Silikon-Formen streichen, die Kante glatt streichen und die Pralinen bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Erst dann in den Kühlschrank stellen und 2-3 Stunden kühlen.
    4. Pralinen aus den Formen lösen und genießen oder verschenken. tmrc_emoticons.-)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept für den Erdbeerzucker findet ihr hier:
//www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/erdbeer-zucker/ejvs4sfd-4312d-154208-cfcd2-xpuva7bs
Außer für die Pralinen könnt ihr den Zucker in Joghurt, Milchreis, auf Waffeln oder Pfannkuchen streuen.
Statt weißer Schokolade könnt ihr auch Zartbitter nehmen, dann aber 30g Öl.
Falls die Schokolade nicht schön schmilzt, sondern als Kloß am Messer hängt, dreht kurz die Stufe höher (auf 4 bis 6), dann löst sie sich wieder vom Messer.
Die Temperatur reicht; wenn die Schoki am Ende nicht geschmolzen ist, hängt lieber ein paar Minütchen dran. Schokolade mag es nicht heißer. ;-P


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • KitchenKate:...

    Verfasst von 84jessy am 4. August 2017 - 21:33.

    KitchenKate:

    die marke heißt päx!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • KitchenKate:...

    Verfasst von 84jessy am 4. August 2017 - 21:32.

    KitchenKate:

    die marke heißt päx! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • KitchenKate:...

    Verfasst von 84jessy am 4. August 2017 - 21:32.

    KitchenKate:

    die marke heißt päx! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 84jessy...

    Verfasst von KitchenKate am 11. Juni 2017 - 19:29.

    84jessy:

    Das hört sich auch toll an, freut mich! 😁 Danke für die Sterne! 😊 Wo kaufst du denn gefriergetrocknete Pfirsiche? 🤓

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich noch gefriergetrocknete pfirsiche verwerten...

    Verfasst von 84jessy am 11. Juni 2017 - 13:59.

    Da ich noch gefriergetrocknete pfirsiche verwerten musste, wurden es bei mir pfirsich-crisp-pralinen. Sehr lecker, tolles rezept, danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo KitchenKate,...

    Verfasst von HeikeB-63 am 21. Januar 2017 - 15:02.

    Hallo KitchenKate,

    demnächst sind wir auf einen Geburtstag eingeladen. Da das Geburtstagskind auch sehr gerne Pralinen isst, bekommt er als "Extra" diese leckeren Pralinen von uns. Lol

    Das Öl in den Pralinen schmeckt man nicht und die Pralinen glänzen schön Wink

    LG Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heike!...

    Verfasst von KitchenKate am 18. Januar 2017 - 15:05.

    Hallo Heike!

    Vielen Dank für dein tolles Feedback. Es freut mich, dass dir die Pralinen gut schmecken und alles gelungen ist! 😃

    Viel Freude beim Verschenken... 🎁🙃

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo KitchenKate,...

    Verfasst von HeikeB-63 am 10. Januar 2017 - 14:07.

    Hallo KitchenKate,
    habe endlich Dein Rezept für die leckeren Erdbeer-Crisp-Pralinen gemacht. Nach dem Mahlen der Cornflakes wollte ich wie gewohnt den Deckel öffnen, so schnell wie er auf war, war er auch wieder zu Lol
    Staubgefahr Big Smile
    Nach einer kurzen Pause, konnte ich weiter machen.Smile
    Ich habe die Masse in einen Einwegspritzbeutel gefüllt und direkt in die Vertiefungen der Pralinenformen gespritzt. Saubere Sache.
    Diese Köstlichkeit wird es öfters geben und wird mein spezielles Mitbringsel. Party
    Der Geschmack und der Knusper einsame Spitze. Lol
    Danke für dieses tolle Rezept. Cool
    5 Sterne +++++++++

    LG Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HeikeB-63 hat geschrieben:...

    Verfasst von KitchenKate am 27. Dezember 2016 - 21:45.

    HeikeB-63 hat geschrieben:
    Hallo KitchenKate,

    Deine Erdbeer-Crisp-Pralinen hören sich sehr lecker an. Lol

    Würde ich sehr gerne machen, aber muss man unbedingt das Öl dazu geben oder kann man es auch weglassen??


    Das Öl dient dazu, die Schokolade besser zu schmelzen und die Masse geschmeidiger zu machen. Die Pralinen glänzen später auch schöner. Geschmacklich macht es keinen Unterschied. Nimm aber auf jeden Fall geschmacksneutrales Öl, z.B. Rapsöl. 🤓

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tobine75 hat geschrieben:...

    Verfasst von KitchenKate am 27. Dezember 2016 - 21:42.

    tobine75 hat geschrieben:
    Hallo, das Rezept hört sich lecker an. Ich würde aber auch gern wissen, ob das mit dem Öl sein muß, und wenn ja welches dafür am besten geeignet ist.

    LG


    Das Öl ist dazu da, dass die Schokolade schöner schmilzt. Die flüssige Masse wird dadurch geschmeidiger. Du kannst es auch ohne probieren, aber ich finde mit Öl werden die Pralinen schöner und glänzen auch. Wichtig ist, dass das Öl geschmacksneutral ist, ich hatte Rapsöl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept hört sich lecker an. Ich...

    Verfasst von tobine75 am 27. Dezember 2016 - 17:15.

    Hallo, das Rezept hört sich lecker an. Ich würde aber auch gern wissen, ob das mit dem Öl sein muß, und wenn ja welches dafür am besten geeignet ist.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo KitchenKate,...

    Verfasst von HeikeB-63 am 27. Dezember 2016 - 13:56.

    Hallo KitchenKate,

    Deine Erdbeer-Crisp-Pralinen hören sich sehr lecker an. Lol

    Würde ich sehr gerne machen, aber muss man unbedingt das Öl dazu geben oder kann man es auch weglassen??

    LG Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können