Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Espressokugeln


Drucken:
4

Zutaten

  • 200 g Marzipan Rohmasse
  • 2 Päckchen Instant Espresso
  • 1 Päckchen Orangenschale, naroma ( geht auch ohne)
  • 1 Eßl. lauwarmes Wasser
  • Zucker zum Verzieren
  • Weiße Kuvertüre zum Verzieren
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die 2 Päckchen Instant Espresso mit dem Eßl. lauwarmen Wasser verrühren.


    Marzipan Rohmasse in Stücken in den Thermomix geben. Kaffee und Orangenschalenaroma  dazugeben. Man kann auch ein wenig Orangenlikör nehmen.


    1 Min/ Sufe 4 verrühren


    ca. 30 Kleine Kugeln formen und in dem Zucker wenden.


    Wer mag, kann die Kugeln dann noch mit weißer Kuvertüre verzieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo bluemchenbaer, habe die

    Verfasst von ME_Living am 23. August 2014 - 01:21.

    Hallo bluemchenbaer,

    habe die Espressokugeln vor einigen Tagen spontan gemacht und finde sie sehr lecker. Ich hatte kein Orangenaroma oder frische Bio-Orange im Haus, daher habe ich stattdessen etwas Back-Orangenaroma genommen - funktioniert auch wunderbar. Die Kugeln habe ich im Kühlschrank aufbewahrt und gekühlt und etwas durchgezogen schmecken sie wunderbar.

    Die Kugeln werde ich mit Sicherheit wieder machen, da sie schnell und mit wenigen Zutaten gemacht sind. Danke für's Einstellen.

    Gruß, ME 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können