3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mango-Joghurt-Mousse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Dose geschnittene Mango (ca. 425 g, Abtropfgewicht 250 g)
  • 1 Becher (250 g) Pfirsich-Mango-Joghurt
  • 1 Becher Cremefine zum Schlagen (250 ml)
  • 10 g Sofortgelatine weiss
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mangos in einem Sieb abtropfen lassen, Mangos in den TM mit etwas flüssigkeit sodass die Gesamtmenge 280g ergibt füllen. Kurz bei Stufe 5/6 ca. 6 Sek. pürieren.


    Joghurt, Cremefine und Gelatine zugeben und 1 Min Stufe 6 schlagen, umfüllen und mind. 2-3 Std. kühl stellen.


     


    Falls es jemand süsser mag etwas Zucker dazu.


     


    Mangogeschmack wird intensiver durch Mangosirup.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ober lecker. Schön fest.

    Verfasst von Anlakaka am 6. Mai 2016 - 04:40.

    Ober lecker. Schön fest. Mmmm  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und leicht -  ich

    Verfasst von Thorsten18 am 9. März 2016 - 15:01.

    Sehr lecker und leicht - 

    ich habe statt der Cremefine Frischkäse genommen und da meine frischen Mangos nicht ganz gereicht haben, da doppelte Portion, habe ich noch Bananen dazugegeben. War schön exotisch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schöner schneller Nachtisch. 

    Verfasst von Nara Licht am 3. Februar 2015 - 09:41.

    Schöner schneller Nachtisch. 

    Kochen ist Leidenschaft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das Dessert vor

    Verfasst von haard1 am 30. Juli 2013 - 10:26.

    Hallo,

    habe das Dessert vor kurzem probeweise gemacht, war sehr gut. Nehme jedoch das nächste mal für den Geschmack noch etwas Mangosirup.

    Wenn ich die doppelte Menge zubereiten möchte, kann ich dies auf einmal im Thermomix herstellen oder ist der Topf hierfür zu klein? Hat jemand schon Erfahrung ?

    Vielen Dank für eine Rückantwort.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eines unserer

    Verfasst von Saskia71 am 26. Februar 2013 - 12:45.

    Eines unserer Lieblingsnachtische - gesund und total lecker!!!

    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept gestern zum

    Verfasst von Remey am 13. Mai 2012 - 13:50.

    Habe das Rezept gestern zum ersten mal ausprobiert. Habe frische Erdbeeren und Naturjoghurt verwendet. Hat lecker geschmeckt. Leider ist die Masse bei mir nicht richtig fest geworden, war eher Pudding als Mousse, obwohl ich mich genau an das Rezept gehalten habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mh..... klingt frisch und

    Verfasst von ullim am 17. Mai 2011 - 23:42.

    Mh..... klingt frisch und Sommerlich

    wird gleich morgen probiert!!!!

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Anregung mit dem Honig

    Verfasst von glitzerdiamant am 16. Mai 2011 - 14:37.

    Liebe alle,

    die Variante mit der Sahne, den frischen Mangos und dem Honig ist mein Lieblingsrezept.

    Vielen Dank an alle Rezeptbeteiligten Cooking 7

    Beste Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Momentan gibt es so schöne

    Verfasst von dobl am 19. November 2009 - 16:03.

    Momentan gibt es so schöne Mangos, Dosenfrüchte sind bei mir immer die letzte Wahl. Ich nehme lieber Naturjoghurt, normale Sahne und zum Süßen bissel Bio-Honig. Der Honig gibt irgendwie den letzten Pfiff tmrc_emoticons.-) und in der fertigen Mousse ist nicht halb so viel Chemie drin.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, für wieviele Portionen

    Verfasst von mimmi42 am 19. November 2009 - 15:54.

    Hallo,


    für wieviele Portionen ist das Rezept?


    LG


    Mimmi42

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können