3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Oreo Trueffel Pralinen


Drucken:
4

Zutaten

50 Stück

  • 1 Packung Oreo Kekse
  • 1 Packung Frischkäse Philadelphia
  • 1 weiße Schokolade
5

Zubereitung

  1. Beide Zutaten in den TM geben und ca. 10 sek, St.5

    Aus dem Teig Kugeln formen und fuer 2 Stunden in den Tiefkuehlschrank geben.

    Weisse schokolade mit Turbotaste zerkleinern und 3 min, 50 grad, st.1 schmelzen.

    Kugeln mit der schokolade ueberziehen und im Kuehlschrank aufbewahren.

    Halten sich nicht lange, da sie zu lecker sind.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich ein Traum ...

    Verfasst von JessicaFL am 12. Januar 2018 - 11:15.

    Geschmacklich ein Traum Love
    Leider hatte ich das Problem, dass die Schokolade nich hart wurde. Kann es daran gelegen haben, dass ich die Kugeln vorher nur im Kühlschrank hatte (im TK war leider kein Platz)?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Musste aufpassen das noch welche zum...

    Verfasst von Glase Hase am 12. Dezember 2017 - 20:15.

    Sehr lecker. Musste aufpassen das noch welche zum Verschenken übrig blieben. Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich habe auch 180 g Oreo

    Verfasst von kochfüruns am 3. März 2016 - 00:03.

    Also ich habe auch 180 g Oreo und 120 g Frischkäse genommen. Die Hände sollten schön kühl sein, damit es nicht so matschig ist beim Rollen. Der Überzug hat auch super einfach funktioniert. Bin auf das Ergebnis gespannt und die Gesichter meiner Kollegen wenn sie am Freitag auf dem Geburtstagstisch landen. 

    Melde mich dann einfach nochmal.

    Bis dahin einen Gruß aus Mutterstadt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Mengenangaben finde ich

    Verfasst von AmJoJo am 14. Dezember 2015 - 19:11.

    Die Mengenangaben finde ich schwierig, da es sowohl die Kekse als auch den Frischkäse in den unterschiedlichsten Packungsgrößen gibt. Mit einer handelsüblichen Tafel Weiße Schokolade kommt man sich nicht aus.

    Ich habe mich an die Tipps weiter unten gehalten und 180 g Oreos und 120 g Frischkäse verwendet. Für diese Menge habe ich dann etwa 250 g Schokolade zum Überziehen benötigt.

    Das Ergebnis ist aber der Hammer!!! Und nein... Sie werden nicht lange halten  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolutes Lieblingsrezept ...

    Verfasst von rohdia36 am 24. November 2015 - 14:04.

    Absolutes Lieblingsrezept ... sie sind so lecker und halten sich wirklich nicht lange. Aber definitiv nur aus dem Kühlschrank, sonst sind sie zu weich. Lege sie auch gern ins Gefrierfach.

    ... und jeden Tag geht die Sonne wieder auf ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wollte nur in diesem Jahr

    Verfasst von Mousse am 20. Dezember 2013 - 19:02.

    Cooking 7 wollte nur in diesem Jahr vermelden, dass sich meine Freundin die Oreotrüffel dieses Jahr gewünscht hat!!! Sie waren also ein voller Erfolg. Habe gerade die doppelte Menge gemacht, damit ich die Nachfrage erfüllen kann. Alle Jahre nun wieder!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr lecker,

    Verfasst von Katrin71 am 3. Dezember 2013 - 23:17.

    Geschmacklich sehr lecker, die Herstellung nach anfänglichen Schwierigkeiten auch in Ordnung.

    Ich habe mich nach den Mengenverhältnissen von "Mousse" gerichtet (180g Kekse und 120g Frischkäse), Kugeln formen war etwas schwierig (matschige Angelegenheit), danach habe ich die Kugeln kurz in den Kühlschrank gelegt, als sie wieder fester waren habe ich sie auf Schaschlikspieße aufgespießt und dann in die Gefriertruhe getan. Danach in der Schokolade getunkt und dann in noch mit etwas Streuseln verziehrt ( war für eine Kindergeburtstag). Die Kinder waren begeistert.

    LG Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmh, lecker! :)Habe sie

    Verfasst von Hummel-Chen am 1. Dezember 2013 - 22:46.

    Mmmh, lecker! tmrc_emoticons.)

    tmrc_emoticons.)Habe sie heute ausprobiert. War nicht so einfach. Meinem Freund schmecken sie - das ist die Hauptsache! Love

    Habe 175g Kekse genommen und 170g Frischkäse. War zum Rollen alles viel zu flüssig. Habe dann 2 TL zur Hilfe geholt. Die Schoko wird wirklich sehr schnell hart -man braucht wirklich mehr als 200g. Ich habe aus der Restschoko eine Trinkschokoade gemacht Party  Beim nächsten Mal werde ich es dann ein wneig umwandeln. Danke für die tolle Idee Snoggi !

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Mousse am 22. Dezember 2012 - 13:09.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Ich habe 180 g Kekse und 120 g Frischkäse genommen. War ein gutes Verhältnis, nur hat bei mir 1 Tafel Schokolade nicht gereicht. Ich habe 250 g verarbeitet und die Schokolade einfach zwischen durch immer kurz noch mal bei 70° 1Min Stufe 2 erwärmt. Ließ sich so gut verarbeiten. Aber sie schmecken suuuuuuper. Freue mich schon auf das Gesicht meiner Freundin: sie liebt Oreokekse.... was sagt sie wohl zu Oreotrüffeln????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hätte gerne mal genaue

    Verfasst von Sandra1512 am 11. Oktober 2012 - 12:52.

    Hallo, hätte gerne mal genaue Gramm-Angaben bitte. auch für die Kekse, da es auch größere Packungen gibt tmrc_emoticons.-) 

    Vielen Dank

    Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Habe das Rezept am

    Verfasst von Elocinb am 27. September 2012 - 19:56.

    Hallo!


    Habe das Rezept am Wochenende ausprobiert und muss sagen, dass ich es mir einfacher vorgestellt habe tmrc_emoticons.;-) da ich einfachshalber die Pralinen am Stiel machen wollte(um sie besser mit der Schokolade zu umhüllen) hatte ich nach der hälfte der Kugeln keine Lust mehr. Die Schokolade war so dick drum, dass ich so oder so nicht damit ausgekommen wäre und sie kühlte zu schnell ab. Habe aber aus der restlichen weißen Schokolade dann Schokocrossis gemacht(einfach Cornflakes in den Mixi tmrc_emoticons.;-) ) Die nicht Schokoüberzogenen habe ich einfach so in den Kühlschrank getan.Kamen bei meinen Gästen trotzdem gut an tmrc_emoticons.-)


    Habe mir erlaubt einfach ein Bild einzustellen.tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hab heute die Pralinen

    Verfasst von ingfra am 22. September 2012 - 20:59.

     

    Hab heute die Pralinen gemacht, sie schmecken sehr lecker. Die Masse war sehr weich und ich konnte keine Kugeln formen. Hab dann mit zwei Teelöffeln Kugeln geformt und eingefroren. Das hat dann sehr gut geklappt. Wahrscheinlich hab ich zuviel  Frischkäse reingegeben, weil ich eine größere Packung Frischkäse daheim hatte. Oreokekse waren 175g und Frischkäse hab ich 200g reingegeben. Wie viel Gramm hat deine Packung Philadephia?

    Von mir fünf Sterne

    Gruß ingfra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Delphinfrau! Du kannst

    Verfasst von Snoggi am 18. September 2012 - 00:03.

    Hallo Delphinfrau!

    Du kannst es sicher auch mit anderen Kekesen probieren. Vielleicht mit prinzenrolle .... Lass uns wissen, was Du getestet hast. tmrc_emoticons.)

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte noch ein paar Kekse da,

    Verfasst von dislee am 27. August 2012 - 22:35.

    Hatte noch ein paar Kekse da, musste ich dann ausprobieren. Habe allerdings selbstgemachten Frischkäse genommen.

    Sind gut bei mir und meiner Familie angekommen, darum auch fünf*****.

    Liebe Grüße in die USA aus'm Ländle

    dislee

    Ach ja, sind die Kekse bei Euch auch so teuer, oder empfinde nur ich sie als teuer?

    LG dislee  


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • müssen es denn unbedingt

    Verfasst von Delphinfrau am 27. August 2012 - 22:18.

    müssen es denn unbedingt genau DIESE Kekse sein oder kann ich auch andere nehmen? Liest sich ja sonst lecker...  

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Antwort. Jetzt

    Verfasst von Hugo1 am 27. August 2012 - 19:59.

    Danke für die Antwort. Jetzt weiß ich Bescheid.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oreokekse gibt es in

    Verfasst von Snoggi am 24. August 2012 - 16:59.

    Oreokekse gibt es in groessseren Supermaerkten. Sie sehen schwarz und rund aus und zwischen 2 keksen ist eine weisse creme. Schau mal bei edeka, real oder rewe. Hier in den USA werden die immer zum Glas Milch gegessen. tmrc_emoticons.)  hier ein Link auf deutsch bei youtube:

    http://m.youtube.com/watch?v=xF8RzkQJbek

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was sind Oreokekse? Das kenne

    Verfasst von Hugo1 am 24. August 2012 - 15:26.

    Was sind Oreokekse? Das kenne ich gar nicht.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich gut an meine

    Verfasst von ulli2 am 24. August 2012 - 11:40.

    Das hört sich gut an meine Tochter liebt diese Oreokekse und mag auch Frischkäse. Wird ausprobiert. Hezchen lass ich schon mal da.

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde sie nächste Woche

    Verfasst von Dokonaca am 24. August 2012 - 11:36.

    Werde sie nächste Woche ausprobieren, mein Patenkind liebt Oreokekse.

     


    Liebe Grüße Doris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist gespeichert und Herzchen

    Verfasst von Mupfel64 am 24. August 2012 - 09:44.

    Ist gespeichert tmrc_emoticons.-) und Herzchen schon vergeben !

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schönes Rezept, werde

    Verfasst von teddyundine am 24. August 2012 - 08:42.

    Sehr schönes Rezept, werde ich dann gleich machen, scheint ja sehr schnell zu gehen.

    Danke für das Einstellen. Bewertung kommt dann nach der Verkostung. Bin schon gespannt.

    Gruß

    teddyundine



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können