3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokomousse ruckzuck mit Schuss


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Mousse

  • 10 Stück Edle Tr****en in Nuss, (ca. 100 g)
  • 80 g Kakaopulver (Kaba)
  • 500 g Cremefine zum Schlagen
5

Zubereitung

  1. Die Nuss-Pralinen in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern.

    Kaba und Cremefine dazugeben und 30 Sek./Stufe 5 aufschlagen.

10
11

Tipp

Es funktioniert auch mit der Hälfte der Zutaten. Ergibt dann ca. 3 Portionen.

Die "Nusspralinen" gibt es auch im Discounter. tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ja, dass war meine eigene

    Verfasst von Ritterin50 am 16. Juni 2014 - 10:25.

    Ja, dass war meine eigene Kreation. Mein Mann liebt diese Dinger und dann kam uns die Idee, dass man daraus doch sicher auch Schokomousse machen kann. Gesagt, getan. Wir fanden es seeeeehr lecker. Darum hab ich mir gedacht, ich sollte es mit euch teilen. tmrc_emoticons.;-)

    LG Birgitt

    claudi26

    Geniale Idee mit dem "Schuß"! War das deine eigene Kreation? Werde dieses Dessert demnächst bestimmt ausprobieren und dann auch bewerten. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniale Idee mit dem "Schuß"!

    Verfasst von claudi26 am 16. Juni 2014 - 01:26.

    Geniale Idee mit dem "Schuß"! War das deine eigene Kreation? Werde dieses Dessert demnächst bestimmt ausprobieren und dann auch bewerten. tmrc_emoticons.)

    VlG Claudia vom Niederrhein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können