Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Toffifeeeis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g Creme fine Sahne
  • 250 g fettarmer Joghurt
  • ca. 150-200 g Toffifee
  • 6
    3min
    Zubereitung 3min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Sahne kurz ca. 5-10 Sek. /Stufe 10 schlagen und umfüllen. Toffifee bis zum gewünschten zerkleinerungsgrad ca. 4Sek/Stufe 10 zerkleinern (wers feiner mag bitte länger, einfach in kurzen Zeitabständen ausprobieren). Joghurt dazugeben und 5Sek/Stufe 4 vermischen. Schmetterling einsetzten, Sahne zugeben und nochmals kurz auf Stufe 4 cremig schlagen.

    In einen Behälter füllen und einfrieren.

    Leider vernasche ich schon jede Menge als Creme bevor ich beim Gefrierschrank angekommen bin!

    Hatte leider nur "Ca. Angaben", weil ich es eigentlich nur mal probieren wollte und nicht auf genaue Thermomixzeiten geachtet habe. Die Stufen stimmen so, nur die Zeiten könnten ein bisschen variieren. Sorry!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wohl eher nicht so mein Fall,

    Verfasst von abfab1983 am 2. April 2016 - 22:12.

    Wohl eher nicht so mein Fall, den Joghurt mit sein Säure und dann die süße Toffifee da hatte ich auf was besseres gehofft.  tmrc_emoticons.~

    Nächstes mal denke ich einfach die Toffifees im Thermi zerkleinern und dann in ein anderem Eis untermischen natürlich auch aus den Thermomix!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, man darf es nur

    Verfasst von Schrieve am 21. Februar 2015 - 18:12.

    Sehr lecker, man darf es nur nicht zu lange einfrieren, dann wird es zu hart und schmeckt nicht mehr so gut. Meiner Meinung nach sollte man es für ein paar Std einfrieren und dann am selben Tag verzehren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fettarm??? Das Rezept enthält

    Verfasst von Mondschatten am 3. Februar 2012 - 23:21.

    Fettarm??? Das Rezept enthält knapp 100 g Fett, das ist doch nicht fettarm!!! Cremefine und fettarmer Joghurt helfen nicht viel bei 29 g Fett pro 100 g Toffifee.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER SUPER LECKER !!! VIELEN

    Verfasst von Evelyn1971 am 12. November 2011 - 18:31.

    SUPER SUPER LECKER !!! VIELEN DANK FÜR DIE SCHÖNE IDDEE ! Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,das Eis ist sehr

    Verfasst von quarakel am 11. Juni 2011 - 20:57.

    Hallo,das Eis ist sehr lecker,habe es zwar mit Sahne und nicht mit Creme-Fine gemacht,aber es schmeckt super lecker.Volle 5 Sterne.Danke fürs Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs noch nicht probiert,

    Verfasst von Gourmesel am 8. Juni 2011 - 17:09.

    Habs noch nicht probiert, werde dies jedoch schnellstens nachholen. Klingt ja mal saulecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs noch nicht probiert,

    Verfasst von Gourmesel am 8. Juni 2011 - 17:09.

    Habs noch nicht probiert, werde dies jedoch schnellstens nachholen. Klingt ja mal saulecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können