3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Überbackene Pflaumen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Überbackene Pflaumen

  • 4 Stück rote Pflaumen
  • 2 EL ganze Haselnüsse
  • 8 Stück weiche Sahnekaramellbonbons
  • 2 Kugel Vanilleeis
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Überbackene Pflaumen
  1. 1. Pflaumen halbieren und entsteinen.

    2. Haselnüsse und weiche Sahnekaramellbonbons für 10 Sek. bei Stufe 10 zerkleinern. Es sollte dann alles die Größe von gehackten Mandeln haben.

    3. Die Pflaumenhälften in eine größere oder zwei kleine backofenfeste Formen geben und mit der Nuss-Karamell-Mischung  füllen bzw. bestreuen.

    4. Im heißen Ofen bei 180° C auf einem Rost im unteren Drittel 25 Min. backen.

    5. Die fertigen saftigen Pflaumen mit dem krokantähnlichen Topping mit je 1 Kugel Vanilleeis servieren. 

     

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Rezept lässt sich ganz einfach auf mehrere Personen umrechnen: für 4 Personen einfach Zutaten verdoppeln usw.

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und schnell gemacht. Leider hatte ich...

    Verfasst von Siggi_Ulm am 16. Oktober 2016 - 15:45.

    Sehr lecker und schnell gemacht. Leider hatte ich keine weiche

    Karamell-Bonbons zur Hand und habe stattdessen Toffee genommen. War vielleicht zu stark geschmettert, aber das war ja für den Geschmack unwichtig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können