Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Yogurettecreme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Yogurette

  • 8-12 Stücke Yogurette Riegel, auf Stufe 7 zerkleinern
  • 2 Flaschen Cremefine zum Schlagen, Zugeben
  • 100 Gramm Kaba oder Nesquick, Zugeben
  • Erdbeeren frisch, nach Belieben
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1 bis 1 1/2 Tafeln Yogurette Erdbeer im Closed lid auf Stufe 7 ca. 15 Sekunden zerkleinern.

    2 Flaschen Rama Cremefine

    100 Gramm Kabapulver

    Alles mindestens 25 Sekunden auf Stufe 7 vermischen.

    In eine Schüssel füllen und mindestens für eine Stunde kalt stellen. Je länger dass die Creme kalt gestellt wird, desto stichfester ist sie. 

    Vor dem Servieren evtl. mit frischen Erdbeeren und Schokoraspeln verzieren.

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach lecker 5 Sterne 

    Verfasst von samjule am 3. November 2015 - 13:39.

    Einfach lecker 5 Sterne  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war skeptisch ob die

    Verfasst von schwarzblondschmuser am 28. September 2015 - 19:58.

    Ich war skeptisch ob die kurze Zeit von 25 Sekunden ausreicht um die Sahne steif zu schlagen.

    Aber, PERFEKT!!!   Super lecker und so cremig...mmmh tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, mit Quark hab ich es

    Verfasst von Vervain am 20. September 2015 - 15:53.

    Hallo, mit Quark hab ich es noch nicht ausprobiert. Ich hab schon "Rote Grütze" dazu gemacht,was im Thermi ja auch ratz-fatz hergestellt werden kann. Uns hat das super lecker geschmeckt. Die Kombination von der süßen Yogurette-Creme und der leicht säuerlichen Grütze: "Ein Traum zum reinliegen"

    Erinnere dich daran, dass es manchmal ein wunderbarer Glücksfall sein kann, nicht zu bekommen, was du dir wünschst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum denn nicht ? Das würde

    Verfasst von Nelmick am 20. September 2015 - 00:35.

    Warum denn nicht ? Das würde ich mal ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man das auch mit Quark

    Verfasst von Luma307 am 19. September 2015 - 22:13.

    Kann man das auch mit Quark machen?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns schmeckt das Dessert

    Verfasst von nikola2104 am 19. September 2015 - 19:51.

    Uns schmeckt das Dessert super. Es ist blitzschnell gemacht. Süß und trotzdem leicht frisch.

    Danke für das Rezept. 5 Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können