3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Grüner Smoothie


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Smoothie

  • 80 g Kohlrabieblaetter, gewaschen
  • 100 g gemischten Salat, grün, gewaschen
  • 1 Äpfel, geviertelt, mit Schale
  • 1 Bio Orange, geschält, geviertelt
  • 1 reife Banane, geschält, in Stücke
  • 2 Scheiben Ananas, geschält in Stücke
  • 1/2 Bio Zitrone, geschält, halbiert
  • 2 cm Ingwer, geschält
  • 250 g Mineralwasser
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Powergetränk ;)
  1. Alle Zutaten ausser das Mineralwasser in den thermomix tun (den salat unten) 1Min. Stufe 10. Danach das Mineralwasser dazu tun und 30 Sek. Stufe 10 in Gläser umfüllen und genießen. 

    Es können je nach Geschmack auch andere Obstsorten dazu getan werden, aber bitte keine Karotten,  da diese, die Wirkung  der Vitamine vermindern. 

    Grüne Smoothie versorgen den Körper mit allen wichtigen Nähr- und Ballaststoffen des pflanzlichen Grüns. Durch das Mixen im Thermomix werden alle Nährstoffe für die schnelle Aufnahme im Körper vorbereitet.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer den Smoothie gerne flüssig trinkt, sollte noch mehr Mineralwasser dazu tun


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ja, war geschmacklich gut.

    Verfasst von Susanne777 am 26. April 2016 - 19:50.

    Ja, war geschmacklich gut. Gibt es wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Smoothie ist sehr

    Verfasst von marlies1968 am 7. Juni 2014 - 10:44.

    Dieser Smoothie ist sehr lecker!Um den Chlorophyllanteil zu erhöhen, habe ich noch eine Hand voll Brombeerblätter zugefügt, die aber geschmacklich nicht zum Tragen kommen.

    Man kann ihn auch gut in größerer Menge herstellen, da er sich 3 Tage im Kühlschrank hält!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, einfach zu

    Verfasst von Gerry Cornelissen am 2. April 2014 - 22:39.

    Sehr lecker, einfach zu machen. Man kann auch Gemüsereste benutzen. Sehr gesund!

    Ich hatte kein Ananas und es war trotzdem herrlich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker,habe statt Annanas

    Verfasst von Helgy am 11. März 2014 - 12:40.

    Lecker,habe statt Annanas Kiwi genommen.

    Da gibt es ja viele Möglichkeiten.  Love

    Ì

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schön, dass du den smoothies

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 29. Januar 2014 - 19:37.

    schön, dass du den smoothies auch veröffentlicht hast. suche gerade den unterschied zu meinem.. tmrc_emoticons.;-) aber so finden immer mehr leute zu diesem wunderdrink! 

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können