3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

The glowing green smoothie nach K. Snyder


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Zutaten für 7-10 Portionen

  • 1 Stück Äpfel, geviertelt, entkernt
  • 1 Stück Banane, in Stücke geschnitten
  • 1 Stück Birne, In Stücke, entkernt
  • 2-3 Stängel Sellerie samt Blätter, ca. 60-100 g, in Stücke
  • 100 g frische Spinatblätter
  • 1 Mini Romanasalat, in kleine Stücke, ca. 100 g
  • 400 g Mandeldrink/Milch
  • 1 Stück Zitrone, entsaftet
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Meine Version von The Glowing green Smoothie
  1. Tja, an sich ist das Rezept etwas anders. Mehr Sellerie, Mehr Spinat, weniger Zitronensaft, keine Mandelmilch - stattdessen Wasser. Aber das schmeckte mir nicht. Es war mir zu grasig. Ich bin kein Freund von starkem Selleriegeschmack. Also habe ich es mir wie folgt geändert:

    Die Apfelstücke (ich nahm 180 g Pink Lady), Birnen (185 g), Sellerie (3-4 dünne Stangen samt Blätter, ca. 60 g), 100 g Banane, 100 g Spinat, Saft einer Zitrone und 400 Mandeldrink in den Closed lid geben, 1 Min./ Stufe 8. Das Ergebnis: HIMMLISCH!

    Dieser Smoothie verspricht nach täglichem Trinken, je 200 ml eine tolle Haut. Keine Pickel mehr, keine Tränensäcke, feinporige Haut.... 

    LG und einen guten Appetit!

10
11

Tipp

Man kann diesen Smoothie mit ca. 380 ml Wasser zubereiten. Die Zutaten kann man immer wieder ändern. Anstelle des Zitronensaftes, frisch gepresster Orangensaft, keine Bananen - sondern Mango... 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare