3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

brauner Zucker, selbstgemacht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

250 g

250 g weißer Zucker

  • 20 g Zuckerrohr-Melasse, (Sirup)
5

Zubereitung

  1. Beide Zutaten im Mixtopf geschlossen 1 Min/St 4 rühren, dann mit dem Spatel evtl. herunterschieben und noch mal 1 Min/ St 4 rühren.


    In eine Schüssel umfüllen und mit einer Gabel gut durchmischen, um evtl. Verklumpungen zu lösen.


    In ein Schraubglas füllen und dunkel aufbewahren.


    Fast unbegrenzt haltbar.


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept stammt von der australischen Thermomix-Seite.

Ich fand das super, da ich öfter mal was backen will und natürlich gerade keinen braunen Zucker mehr da habe!

Noch überzeugender ist aber der Preisvergleich, ein 500 g Päckchen braunen Zucker bekomme ich für 1, 99 Euro, der selbstgemachte kostet bei 500 g ca. 37 Cent!!!!

Zuckerrohr-Melasse ist ein dunkler, zäher Sirup, gibt es im 300g Glas im Bioladen für 1,99 Euro, damit kann man ca. 15 Portionen selbstgemachten braunen Zucker herstellen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich finde das Rezept

    Verfasst von kochfee 37 am 28. Oktober 2015 - 10:04.

    Ich finde das Rezept super,danke dafür  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @lilas ich danke dir und mir

    Verfasst von kedgeree am 26. Oktober 2014 - 12:03.

    @lilas

    ich danke dir tmrc_emoticons.;-)

    und mir geht's genauso, hab's unten auch geschrieben. Es konmt doch tatsächlich vor, dass ich/wir etwas kochen oder backen wollen und die passende Zutat NICHT im Haus haben. Da wir hinter den sieben Bergen wohnen können wir auch nicht mal eben holen was evtl. fehlt. Deshalb sind solche Rezepte zum Selbermachen immer gern genommen.

    Niemand MUSS braunen Zucker (welchen auch immer) verwenden und natürlich kann man über kontroverses diskutieren auch hier aber des Schummelns bezichtigt zu werden ist nichts was ich gerne einfach so stehen lassen will.

    Also noch mal vielen Dank für deinen positiven Kommentar! tmrc_emoticons.;-)

    VG

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jawohl es gibt tatsächlich

    Verfasst von Lilas am 26. Oktober 2014 - 11:46.

    Jawohl es gibt tatsächlich einen Unterschied zwischen braunem Zucker und Rohrzucker oder Vollrohrzucker oder Karamellzucker oder braunem Krümmelkandis oder braunem Kandis oder Rübensaft oder Süßstoff oder Canderel oder Stevia oder was weiß ich noch was.

    Die Idee braunen und ungesunden Zucker selbst machen zu können finde ich super! Zumal ich machmal improvisiere und nicht immer alles da habe... hilft mir also beim ZAUBERN!

    Danke für das tolle Rezept!

    Im Abschied liegt die Geburt der Erinnerung <3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @strattybird wer gackert

    Verfasst von kedgeree am 2. Oktober 2014 - 16:39.

    @strattybird

    wer gackert sollte sein Ei auch legen...

    das Rezept heißt: brauner Zucker und genau das ist es auch, gefärbter Zucker (nur das er statt mit Karamellsirup, wie der gekaufte mit Melasse gefärbt ist, wodurch

    er einen malzigen Geschmack bekommt, der das ist was ich z.B. in Schokocookies möchte).

    Ich vermute mal, du verstehst unter "echtem" braunen Zucker den Roh- oder Vollrohrzucker (unraffinierter getrockneter Pflanzensaft z.B. vom Zuckerrohr, ich schrieb aber nicht: Vollrohrzucker selbstgemacht...

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Ergebnis ist Zucker und

    Verfasst von Strattybird am 1. Oktober 2014 - 17:21.

    Das Ergebnis ist Zucker und es ist, durch die Melasse, braun (gefärbt). Aber "brauner Zucker" ist anders. Wenn einer kein Problem mit Schummeln hat ist das Rezept okay. Für mich gilt, wenn brauner Zucker, dann den "echten".

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • thunderbird2207

    Verfasst von Delphinfrau am 24. Mai 2014 - 09:51.

    thunderbird2207

     

    also mal ball flach halten und schön googeln z.b. bei food.com dark brown sugar eingeben und was dazulernen!

     

     

    danke für den Link!

    Den werd ich mir mit Sicherheit mal in Ruhe zu Gemüte führen, hab auf die Schnelle schon feine Sächelchen entdeckt.

    Trotzdem bleibe ich doch lieber bei den gesundheitlich unbedenklichen Sachen als Alternative zum industriellen Zucker, aber das ist ja kein Problem bei den Rezepten das auszutauschen!!! 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kedgeree schrieb: ICH WUSSTE

    Verfasst von Delphinfrau am 24. Mai 2014 - 09:48.

    kedgeree

    ICH WUSSTE ES!!!

    Das es wahrscheinlich eine Grundsatzdiskussion zum Thema Zucker/brauner Zucker zur Folge haben wird  tmrc_emoticons.p ich weiss, dass der "billige" braune Zucker bloss mit "billigem"  Karamellsirup gefärbt wird aber das Rezept oben ist ja eben mit der "wertvollen" (da reich an Mineralstoffen, v.a. Eisen) Melasse gefärbt.

    UND das Zucker grundsätzlich nicht gesund ist, darüber müssen wir nicht disskutieren oder?

    Ich brauche relativ häufig braunen Zucker zum Kochen/Backen und da kommt mir ein solcher Trick gerade Recht, sogar nicht so sehr wegen des Preises, sondern weil ich nur einmal die Woche einkaufen kann und froh bin, wenn ich Sachen die ich brauche und die gerade dann nicht da sind (weil es zwar einen Essensplan gibt aber gelegentlich tatsächlich doch mal was spontan gemacht wird) einfach selbermachen kann... 

    hmmmm.... 

    ob Melasse "wertvoll" ist, ist ebenfalls sehr umstritten....

    aber es hat absolut keinen Sinn, das hier weiter zu diskutieren...

    da ich jedoch hier (also bei den diversen Themen, die im Forum hier angeschnitten werden) seit längerem schon Diskussionen um zum Beispiel Diabetes und wenig Kohlenhydrate und und und... verfolge war ich a wegen perplex wegen diesem Rezept.

    Da ich außerdem aus einer Branche komme, wo Zucker ganz grundsätzlich kritisch beäugt wird, auch der braune, auch der teure... war ich noch perplexer.

    Es muß aber jeder selber wissen, was und wie er ißt... 

    aber - a bissle verwundert darf ich doch bitte sein... und - tätet Ihr mal mit meinen Kunden diskutieren, dann wüßtet Ihr, daß es auf gar keinen Fall so ist, daß die Mehrheit der Menschen um die Schädlichkeit von industriell hergestellten Zucker weiß... noch weniger kennen sie die gesundheitlich unbedenklichen Alternativen... 

    und jetzt wünsche ich allen einen wunderschönen Samstag und versuche mal wach zu werden, denn schließlich darf ich gleich arbeiten gehen! 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ICH WUSSTE ES!!! Das es

    Verfasst von kedgeree am 24. Mai 2014 - 08:43.

    ICH WUSSTE ES!!!

    Das es wahrscheinlich eine Grundsatzdiskussion zum Thema Zucker/brauner Zucker zur Folge haben wird  tmrc_emoticons.p ich weiss, dass der "billige" braune Zucker bloss mit "billigem"  Karamellsirup gefärbt wird aber das Rezept oben ist ja eben mit der "wertvollen" (da reich an Mineralstoffen, v.a. Eisen) Melasse gefärbt.

    UND das Zucker grundsätzlich nicht gesund ist, darüber müssen wir nicht disskutieren oder?

    Ich brauche relativ häufig braunen Zucker zum Kochen/Backen und da kommt mir ein solcher Trick gerade Recht, sogar nicht so sehr wegen des Preises, sondern weil ich nur einmal die Woche einkaufen kann und froh bin, wenn ich Sachen die ich brauche und die gerade dann nicht da sind (weil es zwar einen Essensplan gibt aber gelegentlich tatsächlich doch mal was spontan gemacht wird) einfach selbermachen kann... 

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • thunderbird2207

    Verfasst von kedgeree am 24. Mai 2014 - 08:36.

    thunderbird2207

    Tipp:

    Grafschafter Goldsaft ist auch dunkler Zuckerrübensirup und kostet im Angebot nur 99ct und sonst glaube ich 1,29€!

    Ja, kenne ich, wird hier von einigen Familienmitgliedern gern aufs Brot gegessen aber da würde mich der doch im Vergleich zur Melasse säuerlichere Geschmack im Zucker stören, glaub ich... 

     

     

     

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • thunderbird2207 schrieb: dann

    Verfasst von Delphinfrau am 24. Mai 2014 - 02:05.

    thunderbird2207

    dann kennst du die amerikanische/australische backstube nicht!!!

    steht in jedem backbuch als hausrezept!!! es wird nämlich auch verschieden "dunkler zucker" benutzt bei welchem man melasse zugeben muss...

    aber mehr sag ich dazu nicht...

    so arg muss man nicht gleich dagegenschießen von wegen mehr sag ich dazu net sonst werd ich gesperrt!

    also mal ball flach halten und schön googeln z.b. bei food.com dark brown sugar eingeben und was dazulernen!

     

     

    ich lerne gerne dazu............

    aber mir geht es um Gesundheit und net um des Wort........

    aber ich schau....

    aber erst am Sonntag oder Montag, denn vorher hab ich keine Zeit, mich damit zu beschäftigen....

    denke nur, wir rollen das Thema von sehr verschiedenen Betrachtungsweisen auf..............

    aber bin zu müd, um da jetzt noch zu erklären.............. 

    a sauguats Nächtle wünsch ich... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • dann kennst du die

    Verfasst von thunderbird2207 am 24. Mai 2014 - 01:51.

    dann kennst du die amerikanische/australische backstube nicht!!!

    steht in jedem backbuch als hausrezept!!! es wird nämlich auch verschieden "dunkler zucker" benutzt bei welchem man melasse zugeben muss...

    aber mehr sag ich dazu nicht...

    so arg muss man nicht gleich dagegenschießen von wegen mehr sag ich dazu net sonst werd ich gesperrt!

    also mal ball flach halten und schön googeln z.b. bei food.com dark brown sugar eingeben und was dazulernen!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wwke schrieb: Gute Idee.

    Verfasst von Delphinfrau am 24. Mai 2014 - 01:49.

    wwke

    Gute Idee.  Nehme auch immer braunen Zucker,  der Preis ärgert mich aber.

    brauner Zucker - von welcher Firma? 

    Denn da gibt's viel "Augenwischerei"...

    das Thema insgesamt ist sehr umstritten... 

    aber echten Rohrohrzucker gibt es net von vielen Produzenten, kostet 1 Kilo um die 5,50 € - und was darunter liegt, da - ähmmm, neee, da sag ich mal auch nix zu, aber...

    erneut meine Bitte:

    befaßt Euch mal mit der Herstellung von Zucker, dann dröselt sich alles auf... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • oh jeh...............  habt

    Verfasst von Delphinfrau am 24. Mai 2014 - 01:45.

    oh jeh............... 

    habt Ihr Euch wirklich mal ernsthaft mit Zuckerherstellung befaßt?

    Ich faß es net............... 

     

    mehr sag ich net dazu, denn sonst werde ich hier noch gesperrt.........

     

    aber des hier hat nix mit Rohrohrzucker (also "echtem" braunem Zucker) zu tun............

    aber des wird wohl jeder schnell herausfinden, der ernsthaft an gesunder Ernährung interessiert ist............

    wem des "wurscht" ist - unabhängig von Conchita, oder wie immer der Sieger heißt, bin da net so up to date - der mag bitte seine Freude dran haben........... aber hoffentlich net der Illusion aufsitzen, daß des hier was medizinisch-gesundes is'................ 

     

    wollt ich nur mal vermerkt haben... es mag ein jeder machen und leben und essen was er will............ aber war halt ebbes erschrocken, als ich das hier entdeckt habe..... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tipp: Grafschafter Goldsaft

    Verfasst von thunderbird2207 am 24. Mai 2014 - 01:36.

    Tipp:

    Grafschafter Goldsaft ist auch dunkler Zuckerrübensirup und kostet im Angebot nur 99ct und sonst glaube ich 1,29€!

    [editiert vom Thermomix Moderationsteam; Grund: geschütztes Fotomaterial]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gute Idee.  Nehme auch immer

    Verfasst von wwke am 24. Mai 2014 - 01:12.

    Gute Idee.  Nehme auch immer braunen Zucker,  der Preis ärgert mich aber.

    Grüße


    Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können