Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fischgewürz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

100 g

Gewürzmischung:

  • 50 g grobes Meersalz
  • 10 g schwarze Pfefferkörner, ganz
  • 10 g Kreuzkümmel,ganz
  • 10 g Korianderkörner, ganz
  • 5 g Nelken,ganz
  • 20 g getr. Knoblauchflocken
  • 10 g Anissamen, ganz
  • 5 g getr. rote Chilischoten
  • 10 g Pimentkörner, ganz
  • 10 g Oregano, getr.
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten 30 sec/St 10 mahlen. Mit dem Öffnen warten - staubt!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zum Würzen von Grillfisch, Lachs in Alufolie, Steckerlfisch, Fischsuppen, gedünstetem Fisch, kann auch der Panade beigemischt werden. Passt aber auch in manche Kartoffelgerichte (mal in Bratkartoffeln versuchen) oder Gemüseeintöpfe.

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr fein!...

    Verfasst von steffi 20 am 13. August 2017 - 09:46.

    sehr fein!

    Auch eine prima Geschenkidee!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gartenlust schrieb: eine

    Verfasst von kedgeree am 17. April 2015 - 12:00.

    Gartenlust

    eine Frage bei Zutaten steht 100g, wenn ich alle Zutaten addiere sind es 140g.Was bedeuten die 100g.Freue mich auf Deine Antwort

     

     



    Hi,
    kann ich dir auch nicht wirklich sagen aber wenn ich Gewürzmischungen einstelle schmeiß ich immer alle einzelnen Gewürze rein (und wiege die Menge) und nach dem Mahlen wiege ich dann nochmal die Gesamtmenge (gelegentl. runde ich leicht nach oben oder unten ab tmrc_emoticons.;-) ) ich versuche mal dran zu denken, wenn ich wieder welche einstelle drauf zu achten.

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte keinen Kreuzkümmel

    Verfasst von Ela_SM am 14. April 2015 - 18:47.

    Ich hatte keinen Kreuzkümmel und Piment, habe statt dessen Fenchel und rosa Pfefferbeeren genommen. Ist mit meinen Chilis allerdings relativ scharf geworden, also ggf vorsichtiger dosieren. Nehme nächstes Mal weniger. Mischung hat zu gegrillten Forellen gut gepasst. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • eine Frage bei Zutaten steht

    Verfasst von Gartenlust am 10. April 2015 - 14:46.

    eine Frage bei Zutaten steht 100g, wenn ich alle Zutaten addiere sind es 140g.Was bedeuten die 100g.Freue mich auf Deine Antwort

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe es mir in Tofu

    Verfasst von jewel79 am 4. April 2015 - 11:32.

    Hallo, habe es mir in Tofu gemischt und es schmeckte super! Verlinkt dein Rezept bei mir

    Gebt denen eine Stimme die keine haben!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Anis und Piment habe ich

    Verfasst von Miss-Kitty am 17. Februar 2015 - 22:52.

    Anis und Piment habe ich weggelassen - ist nicht so meines  tmrc_emoticons.;)

    Aber ich finde es sehr lecker und da ich Vegetarier bin,kommt es bei mir immer ins Grill- und Ofengemüse! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können