3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

selbstgemachter Joghurt (probiotisch)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

7 Portion/en

Joghurt (Probiotisch)

  • 1 Liter H-Milch 3,5%
  • 2 EL Inulin HT
  • 3 EL Magermilchpulver
  • 1 Prise Joghurtkulturen LaBiDa
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Als erstes 200 ml Milch bei 80 Grad/3 Min/Stufe 1 erhitzen.

    Schmetterlinge einsetzen,

    jetzt das Inulin HT dazu und 15 Sek/Stufe 3 rühren,

    die restlichen 800 ml kalte Milch und das Magermilchpuler in den Mixtopf geben und 15 Sek/Stufe 3 verrühren, die Milch ist nun ca. 37 Grad warm.

    Erst jetzt kommen die probiotischen Joghurtkulturen LaBiDa in die Milch und werden weitere 15 Sek/Stufe 3 untergerührt.

    Dann in die Gläser des Joghurtbereiters füllen (7 Gläser a 150 g), und für 14 Stunden in das Gerät stellen. Danach für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Gekühlt ist der Joghurt etwa eine Woche haltbar.

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Joghurt ist sehr lecker und cremig. Besonders gut schmeckt er mit Marmelade.

Anstelle der H-Milch kann auch Frischmilch verwendet werden, diese muss jedoch abgekocht und auf ca. 37 Grad abgekühlt werden.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die Info werde den

    Verfasst von chrismueller693 am 28. März 2015 - 18:31.

    Danke für die Info werde den Joghurt auf alle Fälle ausprobieren .Muss nur noch die Zutaten bestellen .

    dafür 4 Sternchen Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • auf dieser Seite könnt ihr

    Verfasst von Renate 8265 am 28. März 2015 - 12:41.

    auf dieser Seite könnt ihr noch mal genaueres zu der Joghurtherstellung lesen (http://www.jean-puetz-produkte.de/Infothek/rezepte/pdf/joghurtherstellung.pdf). Ich habe das ganze nur für die Bereitung im Thermomix umgeschrieben. Außerdem verwende ich meinen Joghurtbereiter mit 7 Portionsgläser. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Inulin HT ist ein

    Verfasst von Renate 8265 am 28. März 2015 - 01:14.

    Hallo, Inulin HT ist ein prebiotischer Ballaststoff der dem Joghurt eine cremige Konsistenz verleiht.Es ist ein spezieller Ballaststoff, der das Wachstum der probiotischen Joghutkulturen fördert. LaBiDa oder Hobbythek Joghurtkulturen sind probiotische Joghurtkulturen( gefriergetrocknet). Beide Zutaten kommen aus der Hobbythek von Jean Pütz. Ich kaufe diese Zutaten bei Dragonspice Naturwaren (www.dragonspice.de) es gibt im Netz noch mehr Anbieter z.B. Spinnrad oder aber auch bei Amazon. Der Joghurt ist sichfest und hat ein angenehmes Geschmacksgefühl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schönes Rezept aber was ist

    Verfasst von chrismueller693 am 27. März 2015 - 20:53.

    Schönes Rezept aber was ist Inulin HT und was ist Joghurtkulturen LaBiDa bzw. wo bekommt das zu kaufen ???? u nd was heisst der Joghurt ist cremig Stichfest cremig oder weich -flüssig -cremig ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, klingt gut, aber woher

    Verfasst von bettik36 am 27. März 2015 - 19:45.

    Hallo, klingt gut, aber woher bekommt man Inulin und diese Joghurtkulturen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können