3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fisch-Gemüse-Curry


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Fisch-Gemüse-Curry

  • 100 g Frühlingszwiebeln, in groben Stücken
  • 200 g Möhren, in Scheiben
  • 20 g Rapsöl
  • 150 g Erbsen (TK), aufgetaut
  • 100 g grüne Bohnen, vorgegart
  • 3 TL Kürbisgewürzmischung, alternativ Curry
  • 1 TL Ras el Hanout
  • 300 g Mandeldrink
  • 200 g Kokosmilch
  • 450 g Welsfilet, in ca. 3 x 3 cm großen Würfeln
  • 0,5 TL Pfeffer, weiß

optional

  • 3 EL Kartoffelpüreepulver
5

Zubereitung

  1. - Frühlingszwiebeln und Möhren in den Closed lid einwiegen, Deckel und Messbecher aufsetzen

    - 5 Sekunden / Stufe 5, mit dem Spatel nach unten schieben

    - Öl, Erbsen, Bohnen, Kürbisgewürzmischung und Ras el Hanout in den Closed lid einwiegen, Deckel und Messbecher aufsetzen

    - 3 Minuten / 120 °C / Counter-clockwise operation / Stufe 1, mit dem Spatel nach unten schieben

    - Mandelmilch, Kokosmilch, Salz und Pfeffer in den Closed lid einwiegen, Deckel und Messbecher aufsetzen

    - 10 Minuten / 100 °C / Counter-clockwise operation / Stufe 1

    - Welsfilet in den Closed lid einwiegen, Deckel und Messbecher aufsetzen

    - 5 Minuten / 90 °C / Counter-clockwise operation / Stufe Gentle stir setting

    - ggf. noch einmal abschmecken

    - anrichten und servieren
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- mit Baguette servieren

- wer kein Baguette mag, kann im Schritt, in dem der Fisch zugegeben wird, noch das Kartoffelpürreepulver zum binden zugeben


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare