3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fischcurry


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Hauptgericht

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 400 g Möhren, in Stücke
  • 20 g Öl
  • 100 g Porree, in Ringe
  • 3 TL Curry, mild
  • 100 g Wasser
  • 1 Dose Kokosmilch 400ml
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 500 g Seelachsfilet, frisch, in Würfel 2-3 cm
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    aus Finessen1/2014
  1. 1. Zwiebel und Möhren in Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    2. Öl, Porree und Curry zugeben und 3Min/Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 dünsten.

    3. Wasser, Kokosmilch, Salz und Pfeffer zugeben und 10 Min/100°C)Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

    4. Fisch zugeben 6 Min/90°C/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting garen, abschmecken und z. B. mit Reis servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

1 tl Salz war uns zu wenig. Ich habe mit Gemüsepaste und mehr Salz und Pfeffer nachgewürzt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker hat und gut geschmeckt!!

    Verfasst von Meditante am 14. April 2017 - 16:17.

    Sehr lecker hat und gut geschmeckt!!

    Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe nach der Garzeit nochmal ca. 1- 1 1/2...

    Verfasst von Deliah93 am 19. September 2016 - 18:28.

    Ich habe nach der Garzeit nochmal ca. 1- 1 1/2 Tasse Reis zugegeben und im Sud gargekocht. Die Konsistenz vorher war mir persönlich zu flüssig.

    Danach wunderbar.Smile Wer Kokosmilch nicht mag kann sicher auch Sahne verwenden. Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Pipeline45, wow, war

    Verfasst von Sonnenschein61 am 19. Januar 2016 - 19:45.

    Hallo Pipeline45,

    wow, war das Lecker. tmrc_emoticons.)  Danke, für das tolle Rezept. LGKarin  Cooking 6

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach lecker!

    Verfasst von Stierchen78 am 2. Dezember 2015 - 17:25.

    einfach lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns gut geschmeckt!

    Verfasst von janablue am 30. September 2015 - 20:10.

    Hat uns gut geschmeckt! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.

    Verfasst von rauschbine am 5. Mai 2015 - 21:04.

    Sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres mildes Curry - für

    Verfasst von Hadouni am 2. März 2015 - 19:31.

    Leckeres mildes Curry - für uns war der Teelöffel Salz ausreichend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Wird es jetzt

    Verfasst von ThermiKate am 19. Februar 2015 - 04:18.

    Sehr lecker. Wird es jetzt öfter geben.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können