3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fischcurry


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Fischcurry

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 400 g Möhren, in Stücken
  • 20 g Öl
  • 100 g Porree, in Ringen (1 cm)
  • 4 Teelöffel Curry, mild
  • 500 g Seelachsfilet, in Würfeln (2-3 cm)
  • 100 g Wasser
  • 1 Dose Kokosmilch, (400 g)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Möhren in den   geben, 4 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Öl, Porree und Curry zugeben und 3 Min. / Varoma /   / Stufe 1 dünsten.

    Wasser, Kokosmilch, Salz und Pfeffer zugeben und 10 Min. / 100 °C /   / Stufe 1 garen.

    Fisch zugeben, 6 Min. / 90 °C /  / Stufe   garen, abschmecken und z. B. zu Basmatireis oder Chapati servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sie können auch Fischsorten verwenden, die weichfleischiger sind, diese zerfallen beim Garen jedoch sehr leicht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns hat es wirklich sehr gut geschmeckt, obwohl...

    Verfasst von Mhaya am 12. November 2017 - 07:50.

    Uns hat es wirklich sehr gut geschmeckt, obwohl wir die Curry Menge halbiert haben. Beim nächsten Mal werde ich nur etwas mehr Salz verwenden und den Fisch im Varoma garen.
    Trotzdem volle Sterne, weil es auch so schön klasse war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres und schnelles Gericht. Habe Porree...

    Verfasst von Pansy66 am 16. September 2017 - 18:52.

    Sehr leckeres und schnelles Gericht. Habe Porree zusammen mit den Möhren klein gemacht, damit die Kinder nix rausfischen. Fisch extra aufgrund der Rezensionen und noch ein bisschen gewürzt nach Gusto! Top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden das Gericht ganz lecker, haben es...

    Verfasst von müko am 24. Juli 2017 - 14:12.

    Wir fanden das Gericht ganz lecker, haben es allerdings auch etwas abgewandelt. Den Fisch haben wir auch im Varoma 12 min. gegart und hinterher zur Soße getan. Anstatt 400g Kokosmilch haben wir nur 200g genommen, dafür dann einen Becher Sahne. Zusätzlich etwas Gemüse-Gewürzpaste und ca. 100g Erbsen.
    Smile War lecker, ging schnell und gibt es bestimmt öfter....

    müko

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker Ich habe nur auch den Fisch im...

    Verfasst von Kaysee am 14. Juni 2017 - 13:07.

    Sehr, sehr lecker. Ich habe nur auch den Fisch im Varoma gemacht und dann erst untergehoben vor dem Servieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...ich hatte die Sterne vergessen....

    Verfasst von Mirakulixa am 7. April 2017 - 13:06.

    ...ich hatte die Sterne vergessen.
    Ich habe das Rezept etwas abgewandelt und statt Wasser Fischfond dazugegeben, auch etwas mehr in der Menge, dafür aber auch mehr Fisch und wie in meinem vorherigen Kommentar habe ich diesen im Varoma gegart. Außerdem habe ich ein bisschen frischen Ingwer dazugegeben. Uns hat es allen sehr gut geschmeckt. Statt Seelachs nemhme ich lieber anderen Fisch, weil der mir besser schmeckt.
    Lecker, einfach und schnell gemacht! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker... Bin eigentlich kein Fan von Curry -...

    Verfasst von gili151078 am 7. April 2017 - 10:14.

    Sehr lecker... Bin eigentlich kein Fan von Curry - aber DAS war echt lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Test am 28. März 2017 - 14:59.

    Sehr lecker! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Allerdings habe ich noch frischen...

    Verfasst von Lawrencia am 21. Dezember 2016 - 18:32.

    Sehr lecker! Allerdings habe ich noch frischen Korriander und 5 Zehen Knoblauch hinzugefügt. Gekocht habe ich den Curry mit Fisch dann aber im Topf auf dem Herd. Ich habe es nur angerichtet in der Thermomix.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich gut, habe mehr Salz verwendet....

    Verfasst von Anribu am 9. Oktober 2016 - 15:27.

    Geschmacklich gut, habe mehr Salz verwendet.

    das nä. Mal werde ich den Fisch im Varoma garten, er war mir zu zerpflückt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat sehr lecker geschmeckt,selbst die Kinder...

    Verfasst von normirga24 am 15. September 2016 - 10:50.

    Es hat sehr lecker geschmeckt,selbst die Kinder haben noch Nachschlag verlangt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, aber lleider fehlte

    Verfasst von Eselchen84 am 24. August 2016 - 00:37.

    Sorry, aber lleider fehlte uns jeglicher Geschmack  tmrc_emoticons.(, obwohl ich schon scharfes Curry dazu getan habe, kam leider nichts davon an. Der zerfallene Fisch war da noch nicht mal das große Problem...

    vielleicht teste ich es noch einmal mit currypaste. 

    Schade

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man kann den Fisch auch

    Verfasst von Mirakulixa am 15. August 2016 - 17:18.

    Man kann den Fisch auch wunderbar im Varoma garen und dann später alles zusammen geben, dann fällt er nicht so auseinander tmrc_emoticons.) Dafür alles mitsamt Fisch 12-15 (je nach Dicke und Menge des Fisches) auf Varoma Stufe 1 garen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut. Mir

    Verfasst von Caro2602 am 1. Juli 2016 - 21:18.

    Geschmacklich sehr gut. Mir waren nur die Möhren und Fischstücke zu klein. Werde beim nächsten Mal die Stücke etwas größer lassen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ich finde es super

    Verfasst von Nabrina am 21. Juni 2016 - 14:02.

    Hallo

    Ich finde es super lecker. Habe auch immer den Counter-clockwise operation gemacht und diestücke klein bisschen größer gelassen. Alles ganz geblieben. Bin begeistert. LG tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider so gar nicht unser

    Verfasst von jakabo am 16. Juni 2016 - 20:59.

    Leider so gar nicht unser Geschmack... Aber zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden!

    Ansonsten super einfaches und schnelles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Silvia 1982 am 14. Juni 2016 - 19:02.

    Sehr lecker und schnell gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich wirklich gut.

    Verfasst von WüstenFrau am 12. Juni 2016 - 18:06.

    Geschmacklich wirklich gut. Habe nur die Hälfte gemacht und noch eine halbe Paprika ergänzt. Habe TK Lachs verwendet und diesen fast vollständig auftauen lassen. Habe bei allen Schritten Counter-clockwise operation gemacht, so ist alles ganz Belieben. Beim Lachs zum Schluss Counter-clockwise operationGentle stir setting. Wird es auf alle Fälle wieder geben  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut

    Verfasst von Masali am 4. Juni 2016 - 15:46.

    Geschmacklich sehr gut allerdings ist uns der Fisch trotz Counter-clockwise operation total zerfallen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker 

    Verfasst von lona159 am 31. Mai 2016 - 12:21.

    Sehr sehr lecker  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo MaLo1961, ich glaube,

    Verfasst von claudi26 am 24. Mai 2016 - 15:36.

    Hallo MaLo1961, ich glaube, du hast vergessen, den Linkslauf anzugeben. Schau mal auf die anderen "Fischcurry" Rezepte in der Rezeptwelt tmrc_emoticons.;)

    VlG Claudia vom Niederrhein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können