3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Garnelen-Spargelragout mit Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Person/en

Zutaten

  • 700 g Spargel geschält, in Stücken
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Butter, in Flöckchen
  • 500 g Garnelen küchenfertig, geschält
  • 500 g Wasser
  • 1 Würfel Hühnerbrühe
  • 900 g Kartoffeln,geschält

Sauce

  • 300 g Garsud
  • 200 g Weißwein, nicht zu trocken
  • 30 g Mehl
  • 10 g Zitronensaft
  • 1/2 TL Muskat
  • 1/8 TL Pfeffer
  • 1/4 TL Salz
  • 50 g Butter, in Stückchen
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Spargel in den Dampfgaraufsatz legen und Zucker und Butter darüber verteilen. Garnelen in den Einlegeboden legen. Wasser und Hühnerbrühe in den Mixtopf geben. Das Garkörbchen mit den Kartoffeln einhängen, Closed lid verschließen und Varoma daraufsetzen. 28 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Danach Varoma und Garkorb entfernen und warmstellen.

    Sauce: Garsud mit Weißwein auffüllen. Die übrigen Zutaten, außer Butter, in den Closed lid füllen und 3 Min./100°C/Stufe 2 einkochen. Dann die Butter dazu und 30 Sek./Stufe 10 mixen.

    Spargel und Garnelen in eine Schüssel füllen und die Sauce darüber geben. Zusammen mit den Kartoffeln servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Diese Soße ist superlecker.

    Verfasst von elefantine83 am 26. Mai 2015 - 14:33.

    Diese Soße ist superlecker. Ich habe sie allerdings ohne Kartoffeln zubereitet, stattdessen gab es Spaghetti dazu, die ich seperat auf dem Herd gekocht habe.

    Ich habe dieses Rezept jetzt zum zweiten Mal gekocht.

    Beim zweiten Mal habe ich die Zitrone weggelassen, dass hat mir persönlich noch viel besser geschmeckt. Auch super zu kochen mit grünem Spargel!

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Super lecker!! Ohne

    Verfasst von lopessemedo am 18. April 2014 - 19:04.

    tmrc_emoticons.)Super lecker!! Ohne Kartoffeln. Das ist sehr gute schmeckt Sauce!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können