3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Muschelnudeln mit Lachs, Garnelen und Sellerie


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Füllung

  • 10 Stück Muschelnudeln, nur 2/3 der Garzeit kochen
  • 0,5 Portion Knollensellerie, halbe Knolle
  • 100 g ger. Lachs
  • 6 Stück Black Tiger Garnelen, geschält und gesäubert
  • 0,1 l Wasser
  • 1 Teelöffel Brühe, selbstgemacht
  • 50 g Sahne
  • 0,1 l Weißwein
  • 0,5 TL Meerrettich
  • 2 EL Frischkäse, natur
  • Salz und Pfeffer
  • Käse zum Belegen der Muscheln
  • Tomatensoße, habe ich immer im Glas (vorgekocht)
5

Zubereitung

  1. Sellerie in grobe Stücke schneiden und mit dem Wasser und der Brühe in den Closed lid geben. 8 Min. Varoma Stufe 1.

    Die Garnelen in den Dampfeinsatz geben und während des Kochens durchgaren lassen.

  2. Das Wasser müsste verdampft sein. Nun den Weißwein, die Sahne, den Meerrettich in den Closed lid geben und nochmals ca. 3 min. Varoma Stufe 1 kochen. (Garnelen wieder oben aufsetzen).

  3. Frischkäse, Lachs, Garnelen, Salz und Pfeffer hinzugeben und ca. 20-30 Sek. Stufe 4-5 pürieren (sollte nicht zu klein werden).

  4. Abschmecken und in die vorgekochten Muschelnudeln füllen.

  5. Eine Auflaufform mit der Tomatensoße füllen (Boden sollte bedeckt sein) und die Muscheln draufsetzen. Den Käse auf die Muschelöffnungen legen.

    Bei 200 Grad ca. 15-20 min. garen bis der Käse geschmolzen ist.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Tomatensoße koche ich immer im Sommer ein. Da schmecken die Tomaten richtig lecker. So kann ich sie schnell aus dem Keller holen und verwenden tmrc_emoticons.;-)

Ansonsten kann man auch einfach pürierte Tomaten kaufen (und würzen) oder eine Tomatensoße.

Viel Spaß beim Nachkochen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare