3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllter Lachs an Gemüße mit Mangosauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Lachsbrät

  • 200 g Lachs, darf auch TK sein
  • 100 g Sahne
  • 25 g Butter
  • 1 TL Salz, darf auch etwas mehr sein
  • 1 TL Pfeffer, (die Scharfe 9)
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 2 Prisen Muskat
  • 2 Zweige Koriander, frisch
  • 1 Chilischote rot, (nur wer es gerne Scharf mag)

Lachs

  • 750 g Lachsfilet, frisch ohne Haut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Zitrone, Bio
  • 6 Zweige Koriander, frisch
  • 1 Chilischote, rot (nur wer es Scharf mag)

Sauce

  • 1 Mango, geschält in Stücken
  • 50 g Weinbrand
  • 1 TL Curry
  • 300 g Brühe, (darf gerne auch Fischfond sein)
  • 100 g Sahne
  • 100 g Milch
  • 150 g Joghurt
  • 1 Prise Salz

Beilagen

  • 500 g Kartoffeln, gewürfelt
  • 2-3 Karotten
  • 250 g Bohnen, gerne auch TK
5

Zubereitung

    Lachsbrät
  1. Schneiden Sie den TK-Lachs in Stücke und geben ihn in den Closed lid

    geben Sie die restlichen Zutaten für das Brät dazu.

    30 Sek. Stufe 6
  2. Füllen Sie das Brät in ein Schüssel um.
  3. Schneiden Sie das Lachsfilet in 2 gleich große Teile.

    Trocknen Sie die Filets noch einmal mit einem Küchenpapier ab.
  4. Würzen Sie die Filets mit Salz und Pfeffer.

    Bestreichen Sie eines der Filets mit dem Brät und legen das 2te darauf.
  5. Belegen Sie das "Sandwich" mit den 4 Zitronenscheiben und den 6 Korianderzweigen.
  6. Wickeln Sie das fertig "gebaute" Filet in Frischhaltefolie ein.

    (Es darf keine Flüssigkeit an das Filet kommen)

    (Wer die Möglichkeit hat, kann es auch Vaccumieren)
  7. Beilagen
  8. Schälen Sie die Karotten und schneiden Sie sie in 1cm dicke scheiben.

    Schälen und würfeln Sie die Kartoffeln.
  9. Geben Sie nun die Kartoffeln in den Gareinsatz und die Karotten und die Bohnen in den Varroa
  10. Legen Sie den verpackten Fisch mit in den Varroa
  11. Stellen Sie den Gareinsatz und den Varroa vorerst beiseite
  12. Sauce vorbereiten und Garen
  13. Geben Sie die Mango, den Weinbrand und den Curry in den Closed lid.

    6 Min, Stufe 2, Varoma
  14. Geben Sie die Brühe dazu
  15. setzen Sie den Gareinsatz ein und stellen den Varoma oben auf

    30 Min, Stufe 2, Varoma
  16. Sauce fertigstellen
  17. Stellen Sie den Varoma und den Gareinsatz beiseite.
  18. 10 Min, 90°, Stufe 2

    Geben Sie die Sahne, Die Milch und den Joghurt durch die Deckelöffnung in den Closed lid
  19. Reduzieren Sie die Soße nach belieben ein (oder biden diese) und schmecken Sie sie ab
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich werfe die Kartoffeln nocheinmal in die Pfanne mit Salz, Pfeffer, 8 Kräuter (TK im Gemüßefach), 20g Butter und schwenke diese scharf an.

Wer kein Fan von gedünsteten Fisch ist, kann diesen an der Unterseite vor dem Servieren noch scharf anbraten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren