3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Thunfisch mit Honig und Sojasauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 4 Stück Thunfischfilets frisch, je ca 180 Gramm
  • 55 g eingelegte Ingwerscheibchen aus dem Glas, Abtropfgewicht
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, in Stücken
  • 5 EL Sesamöl, geröstet
  • 2 EL Honig, z.B. Waldhonig
  • 6 EL Sojasoße
  • 3 EL Balsamico Essig,dunkel
  • Cayennepfeffer bzw. Chili, nach Geschmack
  • Gerrys Zaubersalz, nach Geschmack
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Eine Delikatesse für Dich und Deine Gäste
  1. Die geputzten Frühlingszwiebelstücke in den Closed lid und      5 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Den abgetropften Ingwer aus dem Glas mit allen Zutaten auch in denClosed lid und 10 Sek/Stufe 3 mischen. Mit Salz und Cayennepfeffer bin ich eher etwas sparsam - nachwürzen kann man immer. Das Gegenteil ist schwieriger ...

    Die nun erhaltene Marinade über den Fisch gießen und alles   3 Stunden kühl lagern.

    Dann den Thunfisch kurz abtrocknen mit Küchenpapier und in einer sehr heißen Pfanne mit wenig Öl nur 2 Minuten pro Seite scharf anbraten. Der Thunfisch sollte innen einen roten Kern noch haben. Warm halten.

    In einer anderen Pfanne die Marinade noch etwas reduzieren.

    Die Thunfischfilets nun mit der Honig-Sojasoße auf warmen Tellern servieren.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich liebe Thailändischen Duftreis dazu, Kartoffelbrei paßt aber auch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Freut mich sehr. Danke für

    Verfasst von Gerry kocht am 13. August 2016 - 00:34.

    Freut mich sehr.

    Danke für die Sterne. 

    LG Gerry 

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer! Das war mein Debüt

    Verfasst von RoSiRoMa am 9. August 2016 - 20:57.

    Hammer! Das war mein Debüt mit frischem Thunfisch, und was soll ich sagen: fantastisch! Danke für das tolle und super einfache Rezept!!!  Love

    Ein Gesicht hast du  geschenkt bekommen - lachen musst du selber! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sterne. Gerry

    Verfasst von Gerry kocht am 19. Juli 2016 - 22:37.

    Danke für die Sterne.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne, lieber Gerry, gebe

    Verfasst von Hexemädchen am 19. Juli 2016 - 21:51.

    5 Sterne, lieber Gerry, gebe ich dir gerne. Habe das Rezept mit Schalotten und frischem Ingwer gemacht, da ich die Originalzutaten nicht vorrätig hatte. Schmeckte trotzdem nach 5 Sternen.

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich. Danke auch für

    Verfasst von Gerry kocht am 11. Juni 2016 - 21:46.

    Freut mich. Danke auch für die Sterne.

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    [[wysiwyg_imageupload:24467:]]

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben es gerade

    Verfasst von pfarrera am 11. Juni 2016 - 16:57.

    Wir haben es gerade probiert...sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallihallo, ich wünsche Dir

    Verfasst von Gerry kocht am 26. März 2016 - 23:11.

    Hallihallo,

    ich wünsche Dir (und mir auch), daß alles geklappt hat. Thunfisch wirklich nur sehr heiß und eher im Sekundenbereich braten. A bißl Übung schadet ned ......... Denn sonst dadiadada ...

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

     

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Thunfisch.

    Verfasst von Puencktchen am 26. März 2016 - 10:46.

    Ich liebe Thunfisch. Probieren wir gleich heute aus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin auf Deinen Bericht

    Verfasst von Gerry kocht am 8. Februar 2016 - 23:33.

    Bin auf Deinen Bericht gespannt.

    Aber paß auf, laß den Thunfisch nicht zu lange in der Pfanne, sonst ist es vorbei mit Delikatesse .....

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    "Essen ist ein Bedürfnis,Genießen ist eine Kunst." (La Rochefoucauld)



    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich sehr gut an!!

    Verfasst von Diekaufmann am 8. Februar 2016 - 23:13.

    Das hört sich sehr gut an!! Berichte wenn ich es getestet habe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können