3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kabeljau im Kohlsäckchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 500 g Kabeljau , ohne Gräten, in Stücken (evtl. leicht angefroren)
  • 1 Ei
  • 80 g Crème fraîche
  • 10 g Zitronensaft
  • 1 TL Zitronenschale, gerieben
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer, frisch gemahlen
  • 12 Chinakohlblätter, groß
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1250 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 200 g Reis
  • Sauce
  • 250 g Fischfond
  • 70 g Erdnusscreme
  • 70 g Tomatenmark
  • 20 g Zucker
  • ½ TL Chilipulver
  • ¼ TL Salz
  • 1 EL Erdnüsse
5

Zubereitung

  1. 1. Kabeljau in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern (geht leicht angefroren besonders gut). 2. Ei, Crème fraiche, Zitronensaft, Zitronenschale, Salz und Pfeffer zugeben, 10 Sek./Stufe 3 unterrühren und Fischfarce umfüllen. 3. Chinakohlblätter und Schnittlauch in den VAROMA® legen. 4. 500 g Wasser in den Mixtopf geben, VAROMA® aufsetzen und 10 Min./Varoma/Stufe 1 leicht dämpfen. 5. Kohl auf Küchenkrepp abtropfen lassen und die Rippen flach schneiden. Schnittlauch zur Seite legen. Mixtopf nicht leeren. 6. Reis in den Gareinsatz geben. 7. 750 g Wasser und die Gemüsebrühe in den Mixtopf zugeben, Gareinsatz einhängen und 12 Min./Varoma/Stufe 2 garen. 8. In dieser Zeit Fischfarce auf die Chinakohlblätter verteilen und zu 12 Päckchen packen, mit Schnittlauchhalmen zubinden und in den VAROMA® und Varomaeinlegeboden verteilen. 9. VAROMA® auf den Mixtopf mit dem Reis aufsetzen und weitere 10 Min./Varoma/Stufe 1 garen. 10. Fisch und Reis warm stellen und den Mixtopf leeren. Sauce: 11. Fischfond, Erdnussbutter, Tomatenmark, Zucker, Chilipulver und Salz in den Mixtopf geben und 4 Min./80°/Stufe 3 erwärmen. 12. Erdnüsse zugeben und 5 Sek./Stufe 4 unterrühren. Variante: Die Erdnussbutter können Sie durch 30 g Butter und durch 10 g kalt angerührte Speisestärke ersetzen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • SUPER gutes Rezept, optisch

    Verfasst von humme am 13. April 2011 - 20:24.

    SUPER gutes Rezept, optisch und geschmacklich ein Knaller. Und einfach in der Zubereitung. Ich habe heute 100 Gummipunkte für dieses leckere Gerichtr bekommen !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können