3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kabeljauw mit Kartoffeln und Kohlrabi - leicht und lecker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

2 Kabeljaufilets

  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

500 g Kartoffeln

  • 1 Stängel Maggikraut frisch

2 Kohlrabi

  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Stängel Maggikraut, frisch

Sauce

  • 100 g Kräuterfrischkäse (light)
  • 200 g Wasser oder Garflüssigkeit vom Kartoffel kochen
  • 1 Bund Dill
  • 20 g Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Senf
  • Gemüsebrühe od. Salz
  • Pfeffer
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    ein leichtes, leckeres Sommer Rezept
  1. * Kabeljaufilets salzen, pfeffern und mit Zitronensaft besprenkeln. Backpapier befeuchten und für den Eeinlegeboden vom Varoma passend schneiden. Fischfilets darauf legen und kurz zur Seite stellen.

     

     

  2. * Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden.In den Varoma legen. Salzen, Pfeffern (wer mag und auf Salz verzichten möchte, kann auch nur Maggikraut oben auf die Kohlrabistreifen legen). Übrigens riecht das ganze Haus total lecker nach Maggikraut!!! Nun den Einlegeboden mit den Fischfilets in den Varoma legen und Deckel drauf.

     

     

  3. * 500 g Kartoffeln einwiegen, wem das für 2 Personen zuviel ist kann natürlich weniger nehmen. 500 g Wasser in den Closed lid geben und mein geliebtes Maggikraut dazu legen. Closed lid verschlie&en, Varoma aufsetzen, Varoma, 25 min, Stufe 2.

     

     

     

  4. * Nach dem Signalton die Kartoffel, Kohlrabi und Fisch kurz warm stellen, alle Zutaten für die Sauce im den Closed lid geben und 4 min, 100 Grad, Stufe 2 kochen lassen. Fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Ganze hört sich vielleicht nach viel Arbeit an, ist allerdings in "no time" erledigt!

Ein richtig leichtes, leckeres Sommergericht


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen lieben Dank! Freut

    Verfasst von krusemix am 22. Juli 2015 - 10:54.

    Vielen lieben Dank!

    Freut mich enorm!  Love 

    LG Alexandra

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, schnell

    Verfasst von Kowuh am 21. Juli 2015 - 18:18.

    Super Rezept, schnell gemacht!

    Hab's für 4 Personen aufgestockt.

    Allen hat es gut geschmeckt, besonders die Sauce.

    VlG Kowuh

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rosana, lieben Dank

    Verfasst von krusemix am 9. Juni 2015 - 15:54.

    Hallo Rosana, tmrc_emoticons.) lieben Dank für Deinen Kommentar!

    Genau so hatte ich mir das vorgestellt!!!! Bisschen Arbeit, Entspannung und dann direkt essen, ist doch ideal!

    LG Alexandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja super lecker und schnell

    Verfasst von Rosana Kunze am 9. Juni 2015 - 12:43.

    Ja super lecker und schnell erledigt,

    wir haben nachdem wir den Thermi angestellt haben sogar noch einen

    20 min Spaziergang gemacht und konnten anschließend sofort essen tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können