3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel- Gemüsesuppe mit Krabben Asiatisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Suppe

  • 1 Stückchen Ingwer
  • 1 Stück Kurkuma
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 Zwiebel
  • 4 EL Öl, zum Braten
  • 1/2 TL Currypaste
  • 1 TL Brühe, gekörnt
  • 200 Gramm Kartoffeln, geviertelt
  • 50 Gramm Pastinake, Würfel/Stücke
  • 50 Gramm Möhre, Stücke
  • 1 Stück Lauch, ganze Stange in Stücke
  • 0,5 Liter Wasser
  • 0,2 Liter Sojacreme, Soja cuisine
  • 200 Gramm Krabben, geschält
  • 100 Gramm Lachs, geräuchert oder Stremellachs
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Spritzer Agavendicksaft
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma in den Closed lid geben, 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern.

  2. Öl hinzufügen (ich hab helles Sesamöl genommen) und alles 2 Min./ 100°/Stufe 2 erhitzen.

  3. Currypaste und Gemüsebrühe hinzufügen und noch mal 0,5 Min./ 100°/Stufe 2 erhitzen.

  4. Kartoffel-, Möhren-, Pastinaken- und Lauchstücke in den Closed lid geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  5. Wasser hinzufügen, 15 Min./100°/Stufe 1 garen und 10 Sek./Stufe 10 pürieren.

  6. Sojacreme und Gewürze hinugeben und 1 Min./80°/Stufe 2verrühren.

    • Krabben und Lachsstückchen zugeben, 1 Min./ 80°/Stufe 2 unterrühren und abschmecken.
10
11

Tipp

Das Verhältnis von Kartoffel und Gemüse variiert, je nach dem, welche Nahrungsmittel gerade im Haus sind.

Auf die Sojacreme kann auch versichtet werden, da die Suppe durch die Kartoffeln schon sehr cremig ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare