3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachs mit Gemüse und Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 2 Filets Lachs tiefgefroren
  • 1 Zwiebel, in Würfelchen geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, in Würfelchen geschnitten
  • Zitronensaft
  • Ingwerpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dill getrocknet
  • 1 Tomate, in kleine Würfel geschnitten
  • 500 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 4 Kartoffeln
  • 250 g Brokkoli oder anderes Gemüse
5

Zubereitung

    Lachs in Alufolie
  1. Die Lachsfilets jeweils getrennt in eine Alufolie legen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Ingwer und Dill würzen. Knoblauch, Zwiebeln und Tomaten darüber verteilen. Alufolien zu Päckchen zusammen packen und oben mit einer Gabel ein paar Löcher einstechen. In den Varomaeinlegeboden legen und Deckel drauf.

  2. Wasser und Brühwürfel in den Mixtopf geschlossen geben. Gareinsatz einhängen und geschälte, geviertele Kartoffeln rein geben. Deckel drauf. Varoma aufsetzen und Gemüse hinein geben. Varomaeinlegeboden darauf setzen.


    Dann 30min./Varoma/Stufe 1 garen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Kendra, im Sommer legen

    Verfasst von Cluddel78 am 1. Oktober 2014 - 01:19.

    Hallo Kendra,

    im Sommer legen wir die Variante auch genauso auf den Grill, schmeckt wieder anders und wieder lecker  Cooking 2 freut mich, wenns Dir geschmeckt hat!

    Liebe Grüsse

    Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es etwas abgewandelt

    Verfasst von gegga0815 am 21. Juni 2014 - 13:02.

    Ich habe es etwas abgewandelt gemacht: da ich so große Fischfilets hatte, die nicht in den TM passten, habe ich diese im Backofen gemacht. 

    Total lecker! Danke. 

    Liebe Grüße


    Kendra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können