3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Lachsomelette


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 1 Frühlingszwiebel in Ringen
  • 4 Cherry-Tomaten, geviertelt
  • 120 g Räucherlachs in Streifen
  • 6 Eier
  • 50 g Sahne
  • 1 Msp. Paprika edelsüß
  • 1/4 TL Worcester-Sauce
  • 1/4 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 500 g Wasser
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Varoma-Einlegeboden mit Backpapier auslegen, dabei darauf achten, dass die Dampfschlitze am oberen Rand frei bleiben und nicht vom Backpapier verdeckt werden, und in den Varoma-Behälter setzen. Frühlingszwiebel, Tomaten und Räucherlachs im Varoma-Einlegeboden verteilen.

     

  2. Eier, Sahne, Paprikapulver, Worcester-Sauce, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben, 10 Stk./Stufe 3 verrühren und über das Gemüse und den Lachs in den Varoma-Einlegeboden geben. Mixtopf ausspülen.

     

  3. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Omelette in Stücke schneiden und mit Brot servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe das Rezept in der Rezeptwelt für den TM 5 gefunden. Da es prima auch mit dem TM31 funktioniert, habe ich es hier eingestellt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich brauche die Tomaten nicht unbedingt, aber...

    Verfasst von SugarJule am 4. April 2017 - 13:47.

    Ich brauche die Tomaten nicht unbedingt, aber sonst sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können