3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leichte Lachs Pasta in Kokosmilch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 3 Lachsfilets, (ca.200 g pro Stk.)
  • 2 Esslöfel Öl zum Braten
  • 1 Dose Kokosmilch, ungesüßt 400 ml
  • 300 g Penne, Rigate
  • 3 Esslöffel rotes Pesto
  • 1 Stk. frischer Ingwer 3 cm
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Messerspitze Sambal Oelek
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1.  

    Ingwer 6. Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit 400 ml Kokosmilch auffüllen.

    5 Min./100°/Stufe 2 kochen. 

    3 Esslöffel rotes Pesto und einen Esslöfel Tomatenmark dazugeben . 

    Mit Salz und Peffer würzen, Sambal Oelek dazu und einmal kurz auf 10 Sek./ Stufe 6 vermischen .

    Anschließend 10 Min./100°/Stufe 2 garen lassen.

    Jetzt den Lachs salzen und pfeffern, in einer beschichteten Pfanne mit wenig Öl von beiden Seiten braten.

    Die fertige Soße in die Pfanne zum Lachs geben. 

    Lachs in der Soße beiseite stellen und warm halten, aber nicht weiterkochen.

    Den Mixtopf ausspülen und 1000g Wasser + Teelöffel Salz einfüllen.

    Zeitangabe der Nudeln beachten und  100°/ Counter-clockwise operation/Stufe 1garen.

    Die Nudeln abgießen und auf dem Teller mit dem leicht zerpfückten Lachs und der Soße anrichten.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • *** Yummy ***...

    Verfasst von Catsilvi am 1. August 2017 - 20:33.

    *** Yummy ***
    Unkompliziert, tolle Kombi und sehr lecker! Ich habe die Rote Curry Variante gewählt, eine tolle Idee! : ) Der knusprig angebratene Lachs gibt den "letzten Kick". Dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept gestern Abend gekocht und es war...

    Verfasst von thermi516 am 19. Juli 2017 - 11:39.

    Habe das Rezept gestern Abend gekocht und es war sehr lecker.
    Allerdings hab ich das Rezept ein bisschen abgewandelt Smile
    Hatte kein "Rotes Pesto" zuhause habe dafür Rote-Curry-Paste verwendet und da diese eh schon scharf ist habe ich das Samba Olek weggelassen. War sehr lecker.
    Und den Lachs habe ich, wie ein paar schon geschrieben, im Varoma mitgegart (20 Minuten).
    Die Nudeln habe ich auf dem Herd gekocht.
    Werde das nächste Mal noch Gemüse dazu garen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Habe Cherrytomaten und Babyspinat...

    Verfasst von Schumimixt am 29. April 2017 - 20:32.

    Super lecker. Habe Cherrytomaten und Babyspinat dazu gegeben. Kann ich mir auch mit Rucola und Garnelen gut vorstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles asiatisches Lachs-Kokos-Pastagericht,...

    Verfasst von Blondsche am 19. März 2017 - 14:00.

    Tolles asiatisches Lachs-Kokos-Pastagericht, nächstes Mal kommen noch Cherrytomaten und Garnelen dazu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super super lecker, schnell

    Verfasst von SarahA am 2. September 2016 - 15:50.

    Love Super super lecker, schnell und einfach ! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker  hab noch ein

    Verfasst von Weissemaus83 am 28. Februar 2016 - 19:43.

    Sehr lecker  tmrc_emoticons.) hab noch ein paar Garnelen angebraten und zur Soße gegeben. Den Lachs habe ich im Varoma gegart. Dazu gab es Reis. Gibt es sicherlich noch öfters - vllt auch mal mit Hühnchen  tmrc_emoticons.;)

    Mit meiner Termine seit 05.02.2016 Mixingbowl closedSoftCornno CounterclockCounterclock

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker und perfekt

    Verfasst von EmmiJen am 26. März 2015 - 09:37.

    Richtig lecker und perfekt für unseren Mädelsabend gewesen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war so lecker, gibt es

    Verfasst von Du-Ich am 24. März 2015 - 21:52.

    Das war so lecker, gibt es bald wieder. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mixe, Deine Soße ist

    Verfasst von LarryB am 24. Februar 2015 - 21:12.

    Hallo Mixe,

    Deine Soße ist wirklich göttlich. Beim Verspeisen hatten wir kurzzeitig das Gefühl,  auf unserer Lieblingsinsel zu sein. Und super einfach geht sie auch.

    Viele Grüße

    Viele Grüße


    LarryB

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo die Soße schmeckt

    Verfasst von quietscheentsche am 4. Januar 2015 - 15:15.

    Hallo die Soße schmeckt lecker.

    Aber meint ihr nicht, dass man den Fisch nicht auch im Varoma mit garen kann? Von der Garzeit müsste es doch hin kommen, man muss dann halt zwischen durch das Pesto und sambal o. (darauf habe ich verzichtet) zufügen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade verspeist und ich muss

    Verfasst von Hexe48 am 2. Dezember 2014 - 19:16.

    Gerade verspeist und ich muss sagen ein Traum Super Super lecker.

    Wir sind nur zu zweit und es ist alles ratze Putz alles weg.

    Vielen Dank für das leckere Rezept ging auch total schnell in der Zubereitung.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • und nocheinmal ... einmal

    Verfasst von MaLi488 am 26. November 2014 - 11:53.

    und nocheinmal ... Love

    einmal die Woche gibt es das bei uns, weil es so lecker ist und einfach und superschnell geht ...

    das TK Lachsfilet lege ich für ca. 4,5 - 5 min (bei einem oder 2 Filet, bei mehr Stücken dauert es länger) in die Mikrowelle und mache vorher Salz und Zitrone drüber, da man den schlecht gleichzeitig im Varoma machen kann und mir der Fisch, in der Pfanne, leider generell zu trocken wird.

    Der Fisch bleibt super saftig und ist ohne Fett ...fast wie Termomix Big Smile

     

    danke für das super Rezept

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinn...  Wir haben

    Verfasst von MaLi488 am 29. Oktober 2014 - 19:30.

    Wahnsinn...  Love

    Wir haben Mädelsabend und probieren gerne etwas neues aus ...der hamma, haben noch ein paar Cocktailtomaten mit rein gemacht ..super gibt es garantiert wieder...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War zunächst skeptisch, ob

    Verfasst von Tuppence am 30. September 2014 - 09:58.

    War zunächst skeptisch, ob die Kokosmilch zu sehr dominiert - habe es glücklicherweise aber getestet. Zum reinlegen tmrc_emoticons.p .

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept seeeehr gut

    Verfasst von Kuechenhobbit am 21. September 2014 - 18:55.

    Rezept seeeehr gut angekommen, hatte kein Pesto und kein Sambal Olek, dafür etwas mehr Ingwer....einfach toll, mache ich bestimmt bald wieder!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aufgrund der vielen tollen

    Verfasst von Swobi am 20. August 2014 - 22:55.

    Aufgrund der vielen tollen Bewertungen habe ich eine Hammersoße erwartet. Aber wir fanden sie nur ok. Irgendwie eine komische Mischung mit dem roten Pesto. Da bevorzuge ich doch die rote Thai Currypaste. Und viel Gemüse dazu.

    Aber trotzdem eine außergewöhnliche Soße.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War lecker! Habe es mir nur

    Verfasst von Nono2011 am 20. August 2014 - 11:29.

    War lecker! Habe es mir nur etwas schärfer gemacht tmrc_emoticons.J) Aber die Nudeln hab ich nicht im TM gemacht. Wollte ja essen wenn die Sauce fertig ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben die Pasta am

    Verfasst von Eirah am 17. August 2014 - 22:23.

    Wir haben die Pasta am Freitag gemacht und waren begeistert  tmrc_emoticons.) Endlich eine Kokos-Sauce, die mit der vom Thailänder mithalten kann!!

     

    Dieses Gericht wird es sicherlich öfters bei uns geben! Vielen Dank für das geniale Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses

    Verfasst von josie am 17. August 2014 - 22:03.

    Vielen Dank für dieses Rezept. Es ist seeehhhrrr lecker. Ich habe von der Soße für 5 Personen die 1,5 fache Menge gekocht, auf zwei Pfannen aufgeteilt und für die Nichtfischesser bei uns bei einer Pfanne statt Lachs Hühnchenfleisch dazu gegeben. Auch sehr lecker. Nudeln habe ich in seperatem Topf gekocht, so dass alles gleichzeitig fertig war. Wird es öfter bei uns geben  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und sehr

    Verfasst von ThermiMixi am 14. August 2014 - 16:33.

    Sehr lecker und sehr aussergewöhnlich, sehr würzig und etwas weniger Schärfe für das nächste mal tmrc_emoticons.;)

    danke fürs Einstellen  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ein soooo leckeres

    Verfasst von Elke F. am 14. August 2014 - 11:55.

    Hallo,

    ein soooo leckeres Essen.

    Das wird sofort in meinen Lieblingsordner geheftet.

    Hat allen seeeehr gut geschmeckt.

    Vielen Dank dafür.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern dieses Rezept

    Verfasst von Sancho235 am 14. August 2014 - 08:53.

    Habe gestern dieses Rezept getestet. Meiner Freundin und mir hat es vorzüglich geschmeckt! Habe mich genau an das Rezept gehalten. Die Sauce hatte genau die richtige Schärfe und würzig war es uns auch genug. Ich vermute die Würze steht und fällt mit dem Pesto das man verwendet. Wenn es einem dennoch nicht würzig genug ist, gibt es wirklich genug Möglichkeiten Abhilfe zu schaffen tmrc_emoticons.)

    Die Nudeln habe ich allerdings separat im Topf gemacht.

    Wird es bei uns sicher wieder geben! Danke für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, ich habe sie heute auch

    Verfasst von -helena- am 14. August 2014 - 01:28.

    Also, ich habe sie heute auch nachgekocht, und was soll ich sagen, es war ok. Ich habe mich schon an das Rezept gehalten aber es hat mir etwas an Geschmack gefällt und somit mußte ich mehr nachwürzen. Das Rezept an sich ist ok. aber ich denke ein zweites mal wird es wahrscheinlich nicht geben. Trotzdem vielen Dank fürs einstellen tmrc_emoticons.) die Geschmäcker sind ja verschieden tmrc_emoticons.8)

    Liebe Grüße -helena- Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Glückwunsch zum

    Verfasst von Lockenrocken90 am 14. August 2014 - 00:21.

    Herzlichen Glückwunsch zum Rezept des Tages. Party  Cooking 9 Koche das Rezept schon seit 2 Jahre und bin immer wieder begeistert. Allerdings erhöhe ich die Menge von Sambal Oelek immer sehr, da wir sehr würzig essen. Auf jeden Fall super lecker und vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • OK aber keine Begeisterung.

    Verfasst von wuseltina am 13. August 2014 - 22:07.

    OK aber keine Begeisterung. Die vielen positiven Bewertungen und das "Rezept des Tages" haben mich sehr neugierig gemacht, also habe ich die Sauce heute ausprobiert. Leider hält sich unsere Begeisterung in Grenzen. Es steht zwar extra "leicht" dabei, aber ich fand die Sauce im Topf schon viel zu fad - obwohl ich mich genau an die Angaben gehalten habe. Alle meine Nachwürz-Versuche blieben nicht von viel Erfolg gekrönt und wir haben sie letztendlich nur gegessen, weil es halt als Abendessen vorgesehen war und natürlich nicht so fürchterlich schmeckte, daß man es ganz wegschütten mußte. Aber unser Geschmack war es definitiv nicht so ganz - es fehlte irgendwas nach unserer Meinung. Die Zusammensetzung verspricht etwas Besonderes, aber beim Probieren war ich ganz frustriert, daß es auf meiner Zunge eher "langweilig" schmeckte. Naja - zum Glück lässt sich über Geschmack nicht streiten - ich fand jedenfalls die Zusammensetzung sehr kreativ und interessant! Und aus den bisher nur positiven Bemerkungen kann man ja sehen, daß unser Geschmack da eher die Ausnahme ist tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Mein Mann

    Verfasst von Beffibiene am 13. August 2014 - 21:34.

    Super lecker!

    Mein Mann meinte er könne sich "reinsetzten". Also dafür natürlich volle Sternenzahl!

    Danke für das tolle Rezept. tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und so einfach

    Verfasst von kuenne am 1. August 2014 - 10:30.

    Super lecker und so einfach und schnell zubereitet. Ich war überrascht, dass der Geschmack der Kokosmilch fast überhaupt nicht durchkommt, sondern hinter dem Ingwer quasi verschwindet.


    Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hätte nie gedacht, dass das

    Verfasst von Lectorix am 31. Mai 2014 - 01:19.

    Hätte nie gedacht, dass das wirklich miteinander schmeckt - aber diese italo-asiatische Pasta ist super!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hmmmmmmmmmm selten, dass es

    Verfasst von tanteuschi am 22. Mai 2014 - 00:24.

    hmmmmmmmmmm

    selten, dass es allen bei uns mal so gut schmeckt. Hab zusätzlich noch Garnelen dazu gemacht, danke für dieses tolle, einfache Rezept!

     

    tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen,   das Rezept ist

    Verfasst von ente71 am 31. März 2014 - 00:47.

    Hallöchen,

     

    das Rezept ist suuuuuuuuuuuuuuper.

    Werde es gerne wieder kochen.

    Mache das nächste mal asiatisches Gemüse dazu. Mal gespannt.

    Vielen Dank fürs Einstellen dieses tollen Rezeptes.

    Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Sehr lecker

    Verfasst von mone_momo am 31. August 2013 - 22:34.

    Tolles Rezept. Sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Steht jetzt bei den

    Verfasst von FloDa87 am 17. Juni 2013 - 09:02.

    Steht jetzt bei den Lieblingsrezepten!!! Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, wird es auf jeden

    Verfasst von marionmo am 6. Juni 2013 - 23:44.

    Lecker, wird es auf jeden Fall wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich als TM-Neuling habe die

    Verfasst von drea-schnuff am 7. September 2012 - 23:02.

    Ich als TM-Neuling habe die Lachs-Pasta mittlerweile schon 2 Mal gemacht. Ein Gedicht. tmrc_emoticons.) Die Antwort, warum meine Soße diesmal etwas flüssiger war, habe ich eben bekommen bzw. gelesen. Ich hatte eine andere Kokosmilch genommen, als beim 1. Mal. Beim 1. Mal war sie perfekt cremig, diesmal etwas flüssiger. Da es sicherlich ein nächstes Mal gibt, werde ich drauf achten.  Die Nudeln koche ich übrigens auch immer seperat, dann wird alles zeitgleich fertig.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gressi, das liegt

    Verfasst von mixe 77 am 25. August 2012 - 23:18.

    Hallo Gressi, das liegt bestimmt an der verwendeten Kokosmilch, sie sollte möglichst einen hohen Anteil an Kokosnussextrakt haben am besten 70% oder mehr. dann wird alles schön cremig. Die Kokosmilch mit 50%  ist  sehr wässrig. So kommt oft auch der teure Preis von Kokosmilch zustande. Je weniger Extrakt und je mehr Wasser, je billiger ist oft die Kokosmilch. Also bei Schäppchen von z.B.: Al...i immer aufpassen wieviel Kokosnuss überhaupt drinnen ist.

    LG Mixe 77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also vom Geschmack ganz toll,

    Verfasst von Gressi am 22. August 2012 - 19:47.

    Also vom Geschmack ganz toll, aber bin ich die einzige die findet dass die Soße mehr Suppe als Soße ist? Hab die Soße deshalb mit etwas Mehlschwitze (gibts fertig von Mondamin) gebunden.

    Statt dem fertigen Peso habe ich die Zutaten einzeln zugegeben: Tomaten, Parmesan, Knoblauch, Tomatenmark (Pinienkerne hatte ich nicht da)

    Nudeln habe ich parallel im Topf gekocht, dann geht schneller und das passt auch ideal von der Zeit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur super gut

    Verfasst von stephifuchs am 17. August 2012 - 16:30.

    tmrc_emoticons.) Einfach nur super gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab mal nachgerechnet bei:  

    Verfasst von mixe 77 am 17. August 2012 - 14:13.

    Hab mal nachgerechnet bei:    http://www.fettrechner.de/ 

    die Lachsnudeln haben 680 kalorien pro Portion, naja wenn man auf Diät ist, sollte man lieber drauf  Verzichten...

    Gruß von Mixe 77

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuupper lecker deine

    Verfasst von beehouse am 17. August 2012 - 14:00.

    Suuuupper lecker deine Lachsnudeln und so easy zu kochen, ich finde dein Rezept einfach toll, geschmacklich so klasse abgestimmt, ich liebe Ingwer und dazu rotes Pesto, eine Tolle Idee ! 

    Ich kann mich dem Vorredner garnicht anschließen, das Lachs fett ist  ja  klar, aber Kokosmilch anstatt Sahne gleicht das doch wieder aus  tmrc_emoticons.;)

    danke von beehouse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also: Der Geschmack des

    Verfasst von pseudo_2000 am 14. August 2012 - 09:38.

    Also: Der Geschmack des Gerichtss ist lecker, jedoch hat es uns nicht umgehauen. Ich habe es genau nach Rezept gemacht, also nix abgewandelt oder variiert. Es hat gut geschmeckt.

    Was mich im nachhinein jedoch stört, ist die Bezeichnung "leicht" Die trifft wohl bei DEN Zutaten eher nicht zu. Gemeint soll vielleicht "einfach" von der Einfachheit der Zubereitung sein? Ist etwas irreführend. Deutlich macht sich die "Leichtigkeit" des Gerichts auch beim Aufwärmen der Reste bemerkbar, wenn sich das Fett abgetrennt hat...naja, Geschmacksache,

    Trotzdem: vier Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich kann nur sagen :

    Verfasst von sabinehaase am 11. August 2012 - 12:37.

    Also ich kann nur sagen : GÖTTLICH!!!!  Ich habe zum Lachs auch noch Garnelen dazu gegeben. Und hab auch gleich die doppelte Menge an Soße gekocht. Mein Mann und meine Söhne waren begeistert. Ich kann mir die soße auch ganz lecker mit Reis und Gemüse vorstellen. Das wäre bestimmt auch noch eine tolle Variation. DANKE  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zubereitungszeit 10

    Verfasst von new soul am 10. August 2012 - 14:31.

    Zubereitungszeit 10 Stunden???? tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich verdient!   Ist ein

    Verfasst von emmapiel am 10. August 2012 - 12:58.

    Wirklich verdient!

     

    Ist ein absolutes Lieblingsgericht von mir geworden

    (hab jetzt immer Lachs eingefroren zu Hause)

     

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper, suuuper lecker!

    Verfasst von Pasta30 am 9. Juli 2012 - 15:40.

    tmrc_emoticons.) Suuuuper, suuuper lecker! Habe noch etwas Knoblauch zu dem Ingwer gegeben und den Lachs tw. mit Scampi ersetzt.


    Mmmmh! Kann ich nur empfehlen!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist ja der

    Verfasst von Birgit Dräger am 9. März 2012 - 20:31.

    Dieses Rezept ist ja der Hammer, mache es in kürzester Zeit schon zum zweitén Mal!

    Mußte das Rezept schon an meine Gäste geben. Von mir gibt es volle 5 Punkte, Danke für´s

    reinstellen.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Mein erstes

    Verfasst von mess am 3. März 2012 - 14:30.

     Mein erstes Nudelsoßen-Rezept mit dem Thermomix. Hatte leider auch keinen Ingwer, dafür Knoblauch. Bin total begeisterb und meine Kinder auch. So schnell hatte ich noch kein Mittagessen fertig.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker !! 

    Verfasst von ktq118 am 5. Februar 2012 - 11:39.

    Sehr lecker !! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, sogar meine

    Verfasst von Rumpelstilzchen 69 am 4. Oktober 2011 - 21:52.

    Super Rezept, sogar meine Kinder lieben diese "exotische" Soße. Wird es noch öfters bei uns geben.


    Rumpelstilzchen 69 tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So was von lecker!!!!!!!!!!!!

    Verfasst von elsbeth2010 am 27. Juli 2011 - 11:15.

    Habe die Soße nachgekocht.Ich hatte leider keinen frischen Ingwer , dafür aber Knoblauch.Wer schon mal die Thainudeln bei " Gosch " gegessen hat wird dieses Rezept lieben.

    Von mir volle Punktzahl. OberleckerCooking 1

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird´s bei uns jetzt öfter geben!!!

    Verfasst von Dea75 am 14. Mai 2011 - 15:13.

    uns hats allen sehr gut geschmeckt, sogar die kinder wollten noch eine zweite Portion.

    Vielen Dank für´s einstellen.

    5 Sterne von mir.

    lg Dea75

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •