3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mellis Garnelen im Tomatensud


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Für die Suppe:

  • 1 Stück Ingwer, (halbe Walnuss großes Stück) - oder 1 TL Kräuter-Gewürz-Mix für die Asiatische Küche (von Aldi im TK, mit Zitronengras, Koriander und Ingwer)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL rote Chili, (gibt es auch fertig kleingehackt tiefgefroren bei Aldi)
  • 40 g Olivenöl
  • 14-16 Stück Garnelen mit Schale
  • 1/2 TL grobes Salz
  • 4 Stück Tomaten, (Strauchtomaten)
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 gestr. TL Suppengrundstock
  • 3 Spritzer Sojasauce
  • 1/2 TL Zitronensaft
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Wieder ein Ich-schaue-mal-was-bei-rumkommt-Rezept:
  1. Zunächst den Ingwer, den Knoblauch und Chili in den TM (31) geben. Stufe 5 sec./Stufe 5 zerkleinern. Die Masse vom Rand nach unten schieben und nochmal Stufe 3 sec. / Stufe 5 zerkleinern und wieder nach unten schieben.

     

    Jetzt Olivenöl, die Garnelen, die zwei Zweige Rosmarin und das grobe Salz dazu fügen und Stufe 8 min. / Varoma / Counter-clockwise operation dünsten.

     

    In dieser Zeit die Tomaten auf der Unterseite kreuzweise einschneiden und mit kochend heißem Wasser übergießen. Ein paar Minuten ziehen lassen, aus dem Wasser nehmen und die Haut entfernen.

     

    Nach den 8 min. die Garnelen und den Rosmarin aus dem TM entnehmen und in einer Schüssel zwischenlagern. Den Sud im TM belassen und die gehäuteten Tomaten hinzufügen.

    5 min. / 100°C / Stufe 1 kochen.

     

    Sojasauce, Suppengrundstock, Zitronensaft beifügen und 30 sec. / Stufe 8 pürieren.

     

    (* Bitte Tipp beachten!)

    Nun die Garnelen aus der Schüssel samt der angesammelten Flüssigkeit wieder zur Sauce in den TM geben und nochmal 1 min. / 80°C / Counter-clockwise operation unterrühren.

     

    Fertig sind die leckeren Garnelen im Tomatensud.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe die Garnelen wieder samt Schale in den Tomatensud hineingegeben. Das gab auf dem Teller eine kleine Matscherei, beim Entfernen der Schale, da diese ja nun voll im Tomatensud liegen. Allerdings ist das aber auch seeeehr lecker, die Schale mit dem Sud abzuschlürfen tmrc_emoticons.;-)

Wer auf diese "Sauerei" keine Lust hat, sollte die Garnelen von der Schale befreien, bevor sie wieder in den Tomatensud kommt. Dann reichen 30 sec. / 80°C / Counter-clockwise operation.

 

Wir haben diese "Suppe" mit getoastetem Weißbrot gegessen. Es passen aber auch sehr gut Spaghettis dazu oder einfach eine Beilage nach Geschmack!

 

Die Portion reicht entweder für zwei Personen als volle Mahlzeit oder für 4 Personen als Vorspeise oder Zwischenmahlzeit.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare