3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Miesmuscheln in Weißweinsoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

2 Kg frische Miesmuscheln

  • 2000 Gramm Miesmuscheln, frische
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Möhren
  • 1 Stück Sellerie
  • 1 Stängel Porree
  • 1 EL Butter
  • 1 Lorbeerblatt
  • 500 Gramm Wasser, bis max 1 L
  • 500 Gramm Weißwein, trocken
  • 1 Prise Piment
  • 1/2 Bund Pertersilie, Dill
  • 1/2 TL Salz, evt. mehr
  • Pfeffer, nach Bedarf
  • 200 Gramm Sahne
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Miemuscheln ind Weißwein Soße
  1. Miesmuscheln in kaltem Wasser abwaschen, alle Muscheln die sich hierbei öffnen, entsorgen. Je kälter das Wasser, desto mehr sind zu. Die sich durch drauf klopfen wieder schließen, kann man noch mitverwenden.

    2 Zwiebeln

    2 Möhren

    1 Stück Sellerie

    1 Stange Porree

     

     St.4/5 Sek oder länger zerkleinern

    1El Butter in den Closed lid dazugeben und 3 min/100°/St. 1 andünsten

    1 Lorbeerblatt und 1 Prise Piment in den Closed lid dazugeben.

    0,5 L -1 L Wasser und 0,5l trockener Weißwein in denClosed lid dazugeben.

    Muscheln in den Varoma geben und aufsetzen

    das ganze 25 min/Varoma/St.1 garen

    Den Sud mit Salz, Pfeffer, 200ml Sahne und einem Spritzer Zitronensaft, sowie kleingehacktem Dill und Petersilie verfeinern.

    Evt.nochmal 2min/St.1/100° aufkochen.

    Ungeöffnete Muscheln entsorgen.

     

    Die Muscheln in tiefe Teller füllen und mit dem Sud übergießen. Dazu passt Baguette oder Pasta.

     

    Bleibt von dem Sud noch was übrig, kann man ihn am nächsten Tag noch mit frischen Champions aufpäppeln und hat eine leckerer Soße.

     

    Muscheln nur in gekochter Variante einfrieren. Verlieren aber deutlich an Aroma und Optik.

    Kann auch schon gut vorbereitet werden und im Topf nochmal warm gemacht werden. Lagerung im Kühlschrank.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Counter-clockwise operationfrische Muscheln nicht einfrieren. Erst in gekochtem Zustand. Nicht im warmen Wasser waschen

Kann auch schon gut vorbereitet werden und im Topf nochmal warm gemacht werden. Lagerung im Kühlschrank.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klasse Rezept! Einfache

    Verfasst von Thermododo am 4. Dezember 2015 - 21:53.

    Klasse Rezept! Einfache Zubereitung, wir haben allerdings auf die Sahne verzichtet! Beim nächsten Mal werden wir weniger Weißwein nehmen! Unsere Marke hatte wohl etwas viel Säure!

    Vielen Dank für das Einstellen des Rezeptes  tmrc_emoticons.)!

    LG vom Niederrhein

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups, noch kein Kommentar! Ich

    Verfasst von Thermododo am 4. Dezember 2015 - 14:08.

    Ups, noch kein Kommentar! Ich werde es heute Abend ausprobieren und berichten!

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können