3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Muscheln mit Tomatensauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 20 g Olivenöl
  • 1 Stück Zwiebeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 500 g passierte Tomaten
  • Basilikumblätter
  • 1 /2 Würfel Gemüsebrühe
  • 1 Prise (Cayenne-) Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1500 g Miesmuscheln
5

Zubereitung

    Muscheln
  1. 1. Olivenöl, Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5. Dann 5 Min./100°/Stufe 1 erhitzen.

    2. Tomatenpüree, Basilikum, Brühwürfel, Zucker und Pfeffer zugeben.3. Muscheln in den VAROMA® geben, auf den geschlossenen Mixtopf setzen und25 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Bemerkungen:Muscheln vor dem Garen in reichlich Wasser waschen, evtl. Seepocken mit einem Messer von der Schale kratzen und Bartfäden mit der Hand abziehen, beschädigte und geöffnete Exemplare aussortieren. Die guten Muscheln gründlich abtropfen lassen und in den VAROMA® geben. Muscheln, die nach dem Garen nicht offen sind, ebenfalls aussortieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach und

    Verfasst von schmucksi am 1. Februar 2016 - 20:30.

    Einfach und megalecker!!!

    Ganz einfach und megalecker wie beim Italiener---bisher nur Komplimente erhalten und jetzt gibts die Muscheln ja auch im Vakuum beim A..i!!!!!!!!!!

    probierts sie unbedingt aus. Hab aber 2 Dosen stückige Tomaten genommen, denn wie lieben die Soße zu Baguette.

    Danke für dieses herrliche Rezept

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können