3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

One Pot Pasta - Lachsnudeln in Sahnesosse


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Lachsnudeln in Sahnesosse

  • 50 g Parmesan
  • 1 Schalotte
  • 1 grosse Knoblauchzehe
  • 40 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 20 g Butter
  • 500 g Wasser
  • 200 g Milch
  • 100 g Sahne
  • 250 g Tagliatelle
  • 250 g Lachsfilet (wenn TK dann aufgetaut)
  • 1 geh. TL getrocknete italienische Kräuter (z.B. Oregano, Thymian, Rosmarin) oder frische Kräuter nach Geschmack
  • 1 geh. TL Gemüsebrühpulver
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Parmesan in grobe Stücke in den Mixtopf geben

    Closed lid 10 Sek Stufe 8 zerkleinern, umfüllen.

     

    Schalotte und Knoblauch schälen und mit den getrockneten Tomaten in Mixtopf 

    Closed lid 5 Sek Stufe 6 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben.

     

    Butter zugeben

    Closed lid 100° 3 Min Stufe 1

     

    Jetzt alle anderen Zutaten zugeben, wobei ich den Lachs in mundgerechte Stücke zerteilt zum Schluss oben auf die Nudeln setze.

     

  2.  

    Closed lid Counter-clockwise operationGentle stir setting 100° 15 Min

     

    Nach Ablauf der Zeit, Nudeln testen, ob sie gar sind.

     

    Mit dem geriebenen Parmesan anrichten

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Je nach Nudelsorte muss die Garzeit evtl verkürzt oder verlängert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich liebe One Pot Gerichte

    Verfasst von pollymaus am 9. Februar 2017 - 21:05.

    Ich liebe One Pot Gerichte Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das perfekte Nudel-Fisch-Gericht aus dem...

    Verfasst von Nicolski am 26. September 2016 - 07:30.

    Das perfekte Nudel-Fisch-Gericht aus dem Thermomix. Hat uns sehr gut geschmeckt - auch meiner Oma tmrc_emoticons.)

    Habe als italienisches Gewürz Bruschetta verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker! Mein Mann und ich waren sehr...

    Verfasst von Heischerella am 17. September 2016 - 14:26.

    Mega lecker! Mein Mann und ich waren sehr begeistert! Kommt bei uns jetzt öfter auf den Tisch!Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Megalecker. Hab auch anstatt

    Verfasst von Alex2210 am 7. April 2016 - 20:43.

    Megalecker. Hab auch anstatt die getrockneten Tomaten (hatte ich nicht zuhause) etwas Tomatenmark dazu gegeben. Bei Penne musste ich die Kochzeit etwas verlängern aber dann war es perfekt. Gibt es sicher öfter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es ohne getrocknete

    Verfasst von ErdbeerHund am 6. April 2016 - 18:19.

    Ich habe es ohne getrocknete Tomaten gemacht, dafür etwas Tomatenmark dazugegeben & die Sahne durch Cremefine ersetzt.

    Es ist sehr gut geworden, und werde es auf jeden Fall wieder machen!!!

      Cooking 1

     


    ...nicht alles was Hand und Fuß hat, hat auch Herz und Hirn...!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich war erst etwas skeptisch,

    Verfasst von Düsseldorferin am 20. März 2016 - 17:47.

    Ich war erst etwas skeptisch, ob die getrockneten Tomaten zum Lachs passen und diesen geschmacklich nicht "erdrücken". Aber, sehr lecker! Ich habe allerdings die Sahne durch Milch ersetzt und zum Schluss noch einen Schluck Weißwein zugegeben. Passt! Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr gut und

    Verfasst von Ilona Lendzian am 15. März 2016 - 16:43.

    Hört sich sehr gut und einfach an tmrc_emoticons.)werde ich ausprobieren ......Danke schon mal......Sterne folgen Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können