3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paella de Marisco


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 250 g Gambas
  • 200 g Olivenöl extra virgen
  • 800 g Wasser
  • 8 Stück Miesmuscheln, frisch, gesäubert
  • 200 g Venusmuscheln
  • 4 Stück Kronenhummer
  • 4 Stück Riesengarnelen, roh
  • 3-4 Stück Knoblauchzehen (nach Wunsch)
  • 50 g Zwiebel
  • 200 g Tintenfisch, in Stücke geschnitten
  • Salz
  • 100 g passierte Tomaten
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1 Umschlag Safran (oder 1/2 TL Colorante)
  • 350 g Reis (Uncle Ben's)
5

Zubereitung

  1. Garnelen und 100g Öl in den Mixtopf geben. 10 Min./Varoma/Stufe 1einstellen

  2. Wasser zuegeben, Miesmuscheln und Venusmuscheln in den Varoma geben und 15 Min./Varoma Stufe 4 garen. Varoma abnehmen und beiseite stellen. Die Fischbrühe durch ein Sieb abseihen und warm stellen (in einem Topf auf dem Herd). Mixtopf gründlich reinigen.

  3. Den Kronenhummer in den Mixtopf geben, Riedengarnelen und 100g Olivenöl zugeben und 15 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting erwärmen. Meeresfrüchte herausnehmen, Öl im Mixtopf lassen.

  4. Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und 6 Sek./No counter-clockwise operation/Stufe 5 zerkleinern. Mit hilfe des Spatels die Reste von Rand und Deckel nach unten schieben. 4 Min./100°/Stufe 1 dünsten

  5. Tintenfisch und etwas Salz in den Mixtopf geben und 5 Min./Varoma/Gentle stir setting erwärmen. Tomaten zugeben und weitere 5 Min./Vatoma/Stufe Gentle stir setting erwärmen. Die letzten 5 Sek. vor ablauf der Garzeit Pfeffer und Safran zur die Messbecheröffnung hinzugeben.

  6. Reis zugeben und weitere 15 Min./100°/StufeGentle stir setting einstelloen. Nach 10 Minuten, ohne den Thermomix auszuschalten durch die Messbecheröffnung die warme Fischbrühe zugeben.

  7. Den Inhalt des Mixtopfes in eine Pfanne mit einem Durchmesser von 30-35 cm füllen. Die Miesmuscheln, Venusmuscheln und den Inhalt des Varomas, sowie die Meeresfrüchte und die Gambas auf dem Reis verteilen und auf die warme Herdplatte 10 Min. höchste Stufe stellen. Nach 5 Minuten auf die kleinste Stufe runterschlaten und dann servieren.

     

    TIPP: Wer keine Paellapfanne hat, kann den Reis auch im Ofen bei 200°C trocknen lassen. Dazu eine flache Auflaufform verwenden und 10-15 Minuten backen. Bei Umluft die Auflaufform mit einem Deckel oder Alufolie bedecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare