3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprikasauce mit Lachs


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Sauce

  • 2 Schalotten
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 20 g Butter
  • 1/2 Rote Pepperoni
  • 450 g rote Paprikaschoten
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Thymianzweig
  • 1 Lorbeerblatt
  • 40 g Weißwein
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 150 g Fischfond
  • 50 g Sahne

Lachs

  • 4 Stücke Lachsfilet mit Haut
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Zweige Thymian
  • 1 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Sauce
  1. 1. Geschälte Schalotten und Knoblauch in den Closed lid geben. 5 Sek/Stufe 4 zerkleinern. Mit dem Spatel alles nach unten schieben. Butter zugeben und 3 Min/100 Grad/Stufe 1 anschwitzen.

    2. Paprikaschoten waschen, vierteln, von Stielansätzen, Samen und Scheidewänden befreien und in Stücken in den Closed lid geben. Diesen Vorgang mit der Pepperoni wiederholen und ebenfalls in den Closed lidgeben, salzen und pfeffern. 5 Sek/Stufe 6 zerkleinern.

    3. Weitere 2 Min/100 Grad/Stufe 1 anschwitzen. Paprikapulver, Tomatenmark,Thymian und Lorbeerblatt zugeben und mit dem Wein und Fond angießen.

    4. 10 Min/100 Grad/Stufe 1 kochen (reduzieren) ohne Messbecher. Stattdessen den Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen.

    5. Sahne zufügen und noch mal 10 Minuten/100 Grad Stufe 1 reduzieren.

    Jetzt mit einer Kochpinsette die Kräuter entfernen und den Messbecher aufsetzen!!

    6. Nun 60 Sek/Stufe 10 pürieren.

    Abschmecken.

  2. Lachsfilet braten
  3. Beschichte Pfanne auf mittlere Temperatur erhitzen und das Olivenöl hinzugeben.

    Lachs mit der Hautseite nach oben in die Pfanne legen so lange anbraten, bis die Unterseite am Rand leicht angebräunt ist.

    Lachs vorsichtig auf die Hautseite wenden. Lachs salzen und die beiden Zitronenhälften, eine zerstoßene Knoblauchzehe und den frischen Thymian dazugeben.

    Sobald der Lachs an den Seiten gar aussieht, etwas Butter in die Pfanne geben. Kurz aufschäumen lassen, damit sie sich mit den Aromen verbindet.

    Lachs auf der Hautseite braten bis er gar ist. Dabei immer wieder den Lachs mit der geschmolzenen Butter übergießen.

    Zum Schluss noch etwas Saft aus der Zitronenhälfte über den Lachs träufeln und mit der Paprikasauce servieren. Die krosse Hautseite nach oben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch statt dem Fischfond Gemüsebrühe nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • schönes bestimmt leckeres Rezept hab nur keine...

    Verfasst von Podoline1809 am 26. August 2017 - 16:58.

    schönes bestimmt leckeres Rezept hab nur keine Paprika im HausSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können