3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Ravioli gefüllt mit Basilikum-Limonen-Pesto und Artischocken zu Fisch und Broccoli


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Ravioli Teig für 20 Stück:

  • 300 g Pastamehl, z.b. von Oil And Vi....
  • nach meiner Packungsanweisung kommen hinzu:
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • oder
  • Pastateig in der Rezeptewelt heraussuchen und zubereiten, oder
  • 2 Päckchen frischer Nudelteig, aus dem Kühlregal

Ravioli Füllung:

  • 150 g eingelegte Artischocken, frisch vom Anti-Pasti-Stand
  • 250 g Ricotta
  • 5 TL Basilikum-Limonen-Pesto, selbstgemacht* oder aus dem Glas
  • 4 Stängel Petersilie
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 3 EL Pinienkerne, geröstet
  • 1 Ravioli Ausstech-Form

Fisch und Gemüse:

  • 1000 g Wasser
  • 1 Broccoli, in Röschen geteilt
  • 2 TL Gemüsepaste, oder gekörnte Brühe
  • 450 g Lachs, in Streifen geschnitten
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Stück Backpapier

Sauce:

  • 100 g Weißwein
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 10 g Zucker
  • 1 Zitrone, Saft auspressen und Schale dünn abreiben
  • 1 TL Dillspitzen
  • 1 TL milder Senf
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Mehl
  • Salz, zum Abschmecken
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mein Nudelteig sollte nach Packungsanweisung wie folgt zubereitet werden:
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 10min./Dough mode kneten.

  2. Der Teig muss ziemlich fest sein. Wenn er krümelig ist, auf der Arbeitsfläche mit den Händen zu einer Kugel formen und in einer Schüssel mit einem feuchten Tuch (Küchenkrepp reicht aus) abgedeckt 10min. ruhen lassen.

  3. Ravioli-Füllung:
  4. Das Pesto* zubereiten.

  5. Dann Artischocken, Ricotta, Pesto, Petersilien-Blätter und Pinienkerne in den Closed lid geben und 5sec/Stufe 5  durchmixen, mit dem Spatel nach unten schieben und 30sec./Stufe 2,5 verrühren.

    Mit Pfeffer abschmecken, umfüllen, Closed lid kurz säubern.

  6. Ravioliteig:
  7. Pastateig auf der leicht bemehlten Arbeitsplatte 3-4mm dünn ausrollen und in 2 gleichgroße Teile teilen.

     

  8. Mit einem EL nun im Abstand von ca. 2cm die Ricotta-Füllung auf einem der Teige verteilen (dabei die jeweils aufeinander zu liegenden Seiten mit den Fingern von überschüssigem Mehl befreien), dann die 2te Teigplatte darauflegen und die Zwischenränder fest andrücken.

    Ravioli nun mit dem Ausstecher ausstechen, auf ein Brett legen, mit etwas Mehl betäuben und ca. 15-25min. trocknen lassen.

  9. Anmerkung:

    Teigreste können problemlos wieder kurz mit den Händen durchgeknetet werden, feucht abgedeckt 10min. ruhen lassen, wieder ausrollen und mit dem Rest der Füllung belegen, mit Teig bedecken und ausstechen.

    Wer hat, nimmt anstatt "Ausrollen" die Nudel-Maschine...

  10. Fisch und Gemüse:
  11. In der Zwischenzeit Wasser und Gemüsebrühe/-paste in den Closed lid geben.

    Varoma-Behälter aufsetzen und Broccoli-Röschen einlegen.

    Varoma-Einlegeboden mit feuchtem Backpapier auslegen, Fischfilets salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln, hineinlegen, dann mit dem Deckel verschließen und 12min./Varoma/Stufe 2 garen.

  12. Ravioli kochen:
  13. Salzwasser in einem großen Kochtopf zum Kochen bringen, Ravioli mit einer Schaumkelle hingleiten lassen, kurz aufkochen lassen, Temperatur auf mittlere Hitze herunterdrehen, nicht mehr kochen!.

    Wenn sie im Topf hochkommen, ca. 4-5min. warten und dann herausnehmen, Ravioli mit etwas Zitronensaft und Öl beträufelt warm halten.

  14. Zitronen-Pfeffer-Sauce:
  15. Varoma zur Seite stellen und ebenfalls warm halten.

    400ml Garflüssigkeit auffangen. (Rest Fisch-Fond für andere Saucen o.Ä. kühl aufbewahren)

    Schmetterling einsetzen, Garflüssigkeit und alle weiteren Saucen-Zutaten in den Closed lid geben und 5min./VAROMA/Stufe 1,5 aufkochen, mit Salz abschmecken.

  16. Ravioli mit Fisch und Broccoli auf Tellern anrichten, mit Sauce begießen und sofort servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit fertigem Nudelteig aus dem Kühlregal erspart man sich etwas Arbeit, ich wollte aber immer schon einmal Nudeln selber machen und wer Zeit und Lust hat, versucht sich auch mal dran – das Gericht ist sehr, sehr lecker tmrc_emoticons.-) 

Man kann alles auch gut vorbereiten und dann einen Auflauf daraus machen: 

Alles wie oben beschrieben zubereiten (Garzeit für Fisch und Broccoli auf 8min. reduzieren) und alles einzeln kalt stellen. Am nächsten Tag dann eine Auflaufform einfetten, ein paar Ravioli auf dem Boden verteilen, dann Fisch, Broccoli und restliche Ravioli darauf verteilen, mit der Sauce begießen und mit Mozzarella-Scheiben belegen. Im Ofen bei 200°C ca. 30min. überbacken. (Am besten Ravioli und Co bei Zimmertemperatur verwenden.)

 

*Basilikum-Limonen-Pesto:

//www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/basilikum-limonen-pesto/822091

 

auch lecker:

//www.rezeptwelt.de/hauptgerichte-mit-fleisch-rezepte/ravioli-mit-k%C3%BCrbis-ricotta-f%C3%BCllung-zu-h%C3%A4hnchenfilets-und-m%C3%B6hrcheng

 

Rezept frei nach Oil&Vinegar, Broccoli beim Fotografieren vergessen tmrc_emoticons.-)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare