3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotes Thai Curry Risotto mit Garnelen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Rotes Thai Curry Risotto mit Garnelen

  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chili
  • Stängel Koriander
  • Stängel Petersilie
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 1-2 EL rote Currypaste
  • 1 Möhre
  • 1 rote Paprika
  • 400 Gramm Kokosmilch
  • 400 Gramm Garnelen, frisch oder TK
  • 300 Gramm Wasser
  • 1 EL TM Grundstock
  • 300 Gramm Risottoreis
  • Prise Salz und Pfeffer
5

Zubereitung

    Rotes Thai Curry Risotto mit Garnelen
  1. Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Chili, Koriander und Petersilie in den Mixtopf und 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel runterschieben und nochmals 2 Sek./Stufe 7 zerkleinern.
  2. Mit dem Spatel runterschieben und 20g Öl und die rote Currypaste in den Mixtopf, 3 Min./100°C/Stufe 1 kochen.
  3. Möhre und Paprika zufügen und 4 Sek./Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel runterschieben und 100g Kokosmilch zukippen. 2 Min./100°C/ Counter-clockwise operation/Stufe 1 kochen.
  4. Restliche Kokosmilch, 300g Risottoreis, 300g Wasser, TM Stock, Salz und Pfeffer (nach Geschmack)beigeben und für 3 Sek./ Counter-clockwise operation/Stufe 3 vermischen und dann 16 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 kochen.
  5. Garnelen nun mit dem Spatel unterrühren und weitere 2 Min./ 100°C/Stufe 1 kochen.
  6. Den Mixtopf nun 5-10 min ruhen lassen.
  7. Die Garnelen nicht früher in den TM geben, sonst werden sie matschig!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe dieses Rezept von der australischen TM Rezeptwelt. Es lohnt sich, auch dort mal nach Rezepten zu suchen.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe wie annikathi auch die Garnelen in der...

    Verfasst von schiwa2001 am 9. Juli 2019 - 18:12.

    Ich habe wie annikathi auch die Garnelen in der Pfanne mit Knobi angebraten. Sonst alles wie im Rezept. Volle Punktzahl🥳

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So was von lecker!...

    Verfasst von annikathi am 8. Juli 2019 - 16:15.

    So was von lecker!
    Ob Thai oder sonst ein Curry - das interessiert mich bei diesem Geschmack überhaupt nicht. Einfach lecker. Es ist ein wenig scharf, aber das hat man ja in der Hand, ob eine ganze oder nur eine halbe Chili verwendet wird. Habe auch die Garnelen separat in der Pfanne gebraten, eingerührt und dann 5 Minuten ziehen lassen - perfekt. Vielen Dank für diese Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist echt der Hammer Danke...

    Verfasst von Lisa2105 am 8. Juli 2019 - 15:22.

    Dieses Rezept ist echt der Hammer tmrc_emoticons.) Danke
    Wir haben es letzte Woche probiert und ich mache es heute schon wieder tmrc_emoticons.)
    Statt Curry-Paste habe ich Harissa genommen, sonst habe ich mich an das Rezept gehalten und es hat super geschmeckt und es ist auch nichts angebrannt tmrc_emoticons.) (ist mir mit Risottoreis schon öfter passiert)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super super lecker ...

    Verfasst von ChrissiTA am 7. Juli 2019 - 13:27.

    Super super lecker SmileSmile
    Ganz einfach und praktisch zu machen. Ich liebe es !!
    Wir haben allerdings in der Pfanne Hähnchengeschnetzeltes angebraten, weil wir keine Garnelen mögen. Und mit Sojasosse abgeschmeckt.
    Alle waren begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich vermute, dass das die Gemüsebrühepaste sein...

    Verfasst von schiwa2001 am 6. Juli 2019 - 16:26.

    Ich vermute, dass das die Gemüsebrühepaste sein soll🤔

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann mir bitte jemand sagen, was TM Grundstock...

    Verfasst von kleeneAndrea am 6. Juli 2019 - 13:56.

    Kann mir bitte jemand sagen, was TM Grundstock ist? Ich habe das so in der Rezeptsuche nicht gefunden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich wirklich sehr lecker an, kannst du...

    Verfasst von Nicki1 am 3. Juli 2019 - 08:20.

    Das hört sich wirklich sehr lecker an, kannst du mir bitte verraten, wie ich diese ausländischen Seiten finde? Habe es mal gegoogelt, aber leider kommen dann immer nur deutsche Seiten mit Rezepten dafür. LGSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, auch ohne Garnelen. Ich habe es für...

    Verfasst von SchönesLeben2016 am 26. Juni 2019 - 11:05.

    Sehr lecker, auch ohne Garnelen. Ich habe es für eine Person ohne Garnelen gekocht und deswegen 1/3 des Rezeptes genommen. Die Kochzeit habe ich um ca. 5 Minuten verlängert. 1/4 + etwas Salat wäre aber auch ausreichend. Es lassen sich sehr gut weitere Gemüse wie z. B. Zucchini hinzufügen. Kein klassisches Risotto, aber gerade durch den Koriander sehr lecker. Auf Sri Lanka wird z.B. Milchreis mit Kokosmilch gern gegessen, also ist das Gericht für Asien gar nicht so untypisch tmrc_emoticons.;-)...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • monika4567 hat geschrieben:...

    Verfasst von hirlitschka am 25. Juni 2019 - 19:44.

    monika4567 hat geschrieben:
    Heute gekocht und für gut befunden. Aber mit einem thailändischen Curry hat es tatsächlich nichts zu tun. Seit wann gibt es da Risottoreis im Essen...


    Mei Monika, weil hat Thai-Curry-Paste drin ist und auch der Koriander tut sein übriges - ganz einfach ... man muss doch nicht alles so ernst sehen. Die wenigsten Gerichte sind authentisch, egal von welchem Land.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So unglaublich lecker!!! Wird zu unseren...

    Verfasst von Missysi am 25. Juni 2019 - 11:49.

    So unglaublich lecker!!! Wird zu unseren Lieblingsrezepten mit aufgenommen. Herzlichen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gekocht und für gut befunden. Aber mit...

    Verfasst von monika4567 am 17. Mai 2019 - 16:42.

    Heute gekocht und für gut befunden. Aber mit einem thailändischen Curry hat es tatsächlich nichts zu tun. Seit wann gibt es da Risottoreis im Essen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle fünf Sterne, sehr gut!...

    Verfasst von BlaueElise210 am 14. Mai 2019 - 11:08.

    Volle fünf Sterne, sehr gut!

    Etwas Fischsauce rundet den Geschmack ab und die Garnelen mariniere ich vorher ebenfalls in Fischsauce, Koriander und Knoblauch und brate sie in der Pfanne kurz an sonst schmecken sie fad.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein tolles Rezept. Es klappt auch in der...

    Verfasst von VroniausL am 10. Februar 2019 - 19:35.

    Das ist ein tolles Rezept. Es klappt auch in der Zubereitung immer super. Bei der Currypaste sollte man aufpassen, welche man hat. Bei unserer ist ein halber Esslöffel die Grenze und wir essen gerne scharf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von Leckerschmecker70 am 16. Oktober 2018 - 18:35.

    Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich gut, aber mit Thai-Curry hat das...

    Verfasst von buebse am 28. September 2018 - 11:39.

    Geschmacklich gut, aber mit Thai-Curry hat das nichts zu tun. Das ist Risotto asiatische Art, aber definitiv kein Thai-Curry.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Gibt es jetzt öfters. Habe die...

    Verfasst von Spanish-dancer am 31. August 2018 - 19:46.

    Sehr lecker. Gibt es jetzt öfters. Habe die Garnelen in der Pfanne angebraten und ca. 1/4 Bund Koriander und Petersilie genommen. Vielen Dank für das tolle Rezept Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute das erste Mal gemacht - sehr lecker! Habe...

    Verfasst von Sunny9 am 25. August 2018 - 15:24.

    Heute das erste Mal gemacht - sehr lecker! Habe mich etwas an den vorherigen Kommentaren orientiert und die Garnelen extra angebraten, nur 1EL Curry-Paste (war für uns mit Kindern genau richtig) und als Gewürz noch das RasElHanout dazu. Wird es wieder geben! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir reichte auch eine Chilischote und ein...

    Verfasst von rsgschach am 18. August 2018 - 09:04.

    Mir reichte auch eine Chilischote und ein gehäufter Esslöffel Currypaste. Ich habe fertige Gemüsebrühe genommen. Dafür habe ich Salz weggelassen. Sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmhhhh....total lecker und dabei so einfach!...

    Verfasst von tatiki am 12. August 2018 - 14:13.

    Mmmmhhhh....total lecker und dabei so einfach! Echt genial!

    Ich hab es allerdings mit Hähnchenbrust gemacht. Diese gewürfelt und insgesamt 7 Minuten vor Garende dazu gegeben. War gut. Beim nächsten mal würde ich das Fleisch eventuell in der Pfanne anbraten und noch Brokkoli hinzu geben.

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Statt Garnelen gab es gegrillten...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 29. Juni 2018 - 11:50.

    Super Rezept! Statt Garnelen gab es gegrillten Lachs dazu. Das Gemüse habe ich aber wegen der Optik von Hand geschnitten.

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo meine lieben, reichen hier 2 min für die...

    Verfasst von CorinneKau am 8. Mai 2018 - 22:48.

    Hallo meine lieben, reichen hier 2 min für die Garnelen? Und muss ich den linkslauf einstellen wenn ich die Garnelen dazu gebe? Danke euch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker !!!...

    Verfasst von UteMutz am 12. April 2018 - 20:15.

    Super lecker !!!
    ... auch ohne Garnelen. Habe statt dessen 280 g Broccoli verwendet und statt der roten Chili 15g Jalapeno aus dem Glas, nur 200 g Wasser und 200 g Risottoreis.
    Love Danke für´s Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut geworden mit etwas weniger Wasser (ca....

    Verfasst von xtimmexy am 3. April 2018 - 19:42.

    Sehr gut geworden mit etwas weniger Wasser (ca. 200g)
    - Habe die Garnelen seperat angebraten und dann oben drauf dazu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Okay, das war echt gut - auch ohne Fleisch oder...

    Verfasst von nicosa22 am 12. März 2018 - 18:24.

    Okay, das war echt gut - auch ohne Fleisch oder Scampi. Das nächste Mal etwas kürzer garen, war sehr schlotzig, aber die anderen fanden es toll so. Kokosmilch für ein Risotto... Top!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War lecker, aber nach den super Kommentaren hatte...

    Verfasst von Balloni79 am 14. Februar 2018 - 14:47.

    War lecker, aber nach den super Kommentaren hatte ich irgendwie mehr erwartet. Kann ich mir auch gut mit Hähnchen vorstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein ganz tolles und super leckeres Rezept - hier...

    Verfasst von NataschaF am 31. Januar 2018 - 09:08.

    Ein ganz tolles und super leckeres Rezept - hier mussten wir noch nicht mal nachwürzen. Herzlichen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Ich bin normalerweise kein Fan von...

    Verfasst von Noreen am 21. Januar 2018 - 18:19.

    Super lecker! Ich bin normalerweise kein Fan von Risotto. Aber diese Kombi ist einfach genial. Super schnell und einfach zubereitet. Haben es mit Shrimps und mit Hähnchenbrust gekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker mit der gewissen angenehmen Schärfe.

    Verfasst von Justus Jonas am 15. Januar 2018 - 19:10.

    Mega lecker mit der gewissen angenehmen Schärfe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte Koriander getrocknet und habe den als...

    Verfasst von Pelikanchen am 5. Januar 2018 - 14:28.

    Ich hatte Koriander getrocknet und habe den als erstes etwas zerkleinert. Chili und Petersilie gab es auch getrocknet ............................. dann 5 Minuten länger gekocht, weil mein Risottoreis etwas zu fest war, es hat einfach nur Super geschmeckt.

    Die Scampi habe ich klassisch in der Pfanne gebraten ........................weil mein Freund eine andere Beilage hatte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HerzogA:...

    Verfasst von Sunnewirbili1 am 8. November 2017 - 15:36.

    HerzogA:
    das kannst du hier in der Rezeptwelt unter Grundstock finden. Es geht aber auch Gemüsebrühe oder Ähnliches.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry aber was ist bitte 1 EL TM Grundstock????

    Verfasst von HerzogA am 8. November 2017 - 14:45.

    Sorry aber was ist bitte 1 EL TM Grundstock????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Hab allerdings die Chilischote...

    Verfasst von steffi79 am 2. Oktober 2017 - 14:17.

    Sehr lecker! Hab allerdings die Chilischote komplett weggelassen und von der roten Currypaste nur die Hälfte genommen. War für unseren Geschmack genug scharf und die Kinder konnten es auch essen. Die Menge ist auch sehr großzügig, da es sehr schnelle satt macht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von LilaLeckerMäulchen am 17. September 2017 - 20:52.

    Hallo,
    Wir bekommen am Freitag Freunde zu Besuch und wollen gerne dieses sehr lecker klingende Risotto machen. Passt die anderthalbfache oder doppelte Menge in den TM5?
    Habt schon Mal ganz lieben Dank vorab!😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das etwas Andere Risotto! Sehr lecker !!

    Verfasst von thermo-antje am 10. August 2017 - 15:39.

    Das etwas Andere Risotto! Sehr lecker !!

    You only live once!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe allerdings die Garnelen...

    Verfasst von Brittstift am 5. August 2017 - 20:24.

    Sehr lecker! Habe allerdings die Garnelen weggelassen. Essen wir nicht. Mir war es noch etwas fade, habe mit Sojasoße nachgewürzt. Danach war es mega! Passt auch super zu gebratenem Hähnchen, Lachs o.ä.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooooo lecker! Ich bin begeistert!!! Habe mich...

    Verfasst von regi-wmj am 22. Juli 2017 - 15:33.

    Sooooo lecker! Ich bin begeistert!!! Habe mich größtenteils an das Rezept gehalten, nur die Chilis weggelassen( da meine Kids mitgegessen haben)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geschmeckt...

    Verfasst von Mrs.Bimby am 10. Mai 2017 - 21:15.

    Hat super geschmeckt!

    Ich dachte bei mir, das schaffst du nie in 20 Minuten! Aber genau nach 25 min stand das Essen dampfend auf dem Tisch. Ich hatte 3 kleine Chili- Schoten dran, das war schon sehr scharf. Beim nächsten Mal kommt nur noch eine Schote in den Topf.

    Fazit: schnell, lecker, 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top Daumen hoch

    Verfasst von CoconutKiss1986 am 30. April 2017 - 12:42.

    Top! Daumen hoch Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept entdeckt weil ich eine Beilage...

    Verfasst von MLBanshee am 27. April 2017 - 09:14.

    Ich habe das Rezept entdeckt, weil ich eine Beilage zu Thunfischsteaks gesucht habe. Ich habe das Risotto gestern gekocht und dann natürlich die Garnelen weggelassen. Zu Sicherheit habe ich den Reis 25 Min. gemacht, hätte aber wahrscheinlich auch kürzer gerreicht. Mein Mann mag Risotto wegen der breiigen Konsistenz nicht so gerne und eigentlich Kokosmilch auch nur spärlich dosiert, aber hiervon war er restlos begeistert. Ich habe nur Currypaste, keine Chilis genommen und die milde Schärfe war perfekt für uns. Danke für das tolle Rezept, das gibt es jetzt sicher häufiger. Vielleicht ja schon das nächste Mal mit Garnelen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Hatte ich vor ein paar Wochen schon...

    Verfasst von TanBo am 26. März 2017 - 15:05.

    Super lecker. Hatte ich vor ein paar Wochen schon mal gemacht und gibt es heute wieder.
    Die Garnelen hab ich vorher in der Pfanne angebraten und erst zum Schluss zur Ruhezeit dazu gegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz lecker, koche ich voll oft...

    Verfasst von schaabe am 5. März 2017 - 12:24.

    Ganz lecker, koche ich voll oft...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Allerdings waren die Garnelen zum...

    Verfasst von Sprosse am 7. Februar 2017 - 14:24.

    Sehr lecker! Allerdings waren die Garnelen zum Großtil noch roh. Ich werde sie beim nächsten mal in der Pfanne anbraten und erst dann zufügen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz fein, auch mit zucchini anstelle von Paprika!...

    Verfasst von schaabe am 28. Januar 2017 - 17:33.

    Ganz fein, auch mit zucchini anstelle von Paprika! Gibts sicher öfter, danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es an Weihnachten für meine Familie mit...

    Verfasst von magenta12 am 20. Januar 2017 - 08:48.

    Habe es an Weihnachten für meine Familie mit dabei gemacht und es kam super an, da ich selbst keine Garnelen esse, habe ich mich da ganz aufs Rezept verlassen, ich habe wohl noch ein wenig mehr Chili dran getan, da ich wußte das die Teile meiner Familie die sich darauf gefreut haben, es gerne wirklich scharf essen. Am Ende des Tages war nichts mehr da. Daher verdiente 5 Sterne und einen großen Dank von meiner Familie für das leckere Rezept!!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker, aber sehr scharf. und mir hat am ende noch...

    Verfasst von kokospalme am 18. Januar 2017 - 17:11.

    lecker, aber sehr scharf. und mir hat am ende noch was gefehlt. mit parmesan hat's dann gut geschmeckt. wird auf jeden fall nochmal gekocht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt. Hab es mit ner gelben...

    Verfasst von kathyb1982 am 12. Januar 2017 - 10:55.

    Hat uns sehr gut geschmeckt. Hab es mit ner gelben Currypaste gemacht. Wid es ganz sicher wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich köstlich!...

    Verfasst von Renia23 am 6. Januar 2017 - 22:14.

    Wirklich köstlich!

    Wir haben den Chili weggelassen und trotzdem war es für mich noch zu scharf. Vielleicht sollte man die Schärfe etwas sparsamer dosieren. Nachschärfen kann man ja immernoch. Aber wie schon erwähnt: Einfach lecker und 5 Sterne wert! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist mein absolutes Lieblingsgericht....

    Verfasst von thalhope am 5. Januar 2017 - 20:59.

    Das ist mein absolutes Lieblingsgericht.

    Es ist echt schnell zubereitet, schmeckt lecker und ist schnell gemacht.

    Vielen Dank dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total genial!!!!...

    Verfasst von nurgesicht am 3. Januar 2017 - 22:42.

    Total genial!!!!

    Würde nächstes Mal etwas weniger Chilli nehmen, ist unseren Mädels (8 und 10 Jahre) etwas zu scharf!!

    DANKE,

    wird es bei uns öfters geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frohes neues Jahr! Ich würde das Gericht germ...

    Verfasst von SteffiAv am 1. Januar 2017 - 10:04.

    Frohes neues Jahr! Ich würde das Gericht germ ausprobieren. Welcher Grundstock ist denn gemeint? Grundstock für Gemüsebrühe oder Knoblauch? Oder gibt es noch etwas anderes?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •