3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauce zu Nudeln mit Garnelen/Scampi


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Sauce

  • 200 g Wasser
  • 1 geh. TL Gemüsebrühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 g Frischkäse natur
  • 100 g Rama Cremefine 7%
  • 100 g saure Sahne
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 geh. TL Paprikapulver
  • 1 gestr. TL italienische Kräuter
  • 8-10 Stück kleine Tomaten, geviertelt
  • 15 g Sojasauce dunkel
  • 5-10 g Speisestärke

nach belieben...

  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 15 g Öl
5

Zubereitung

    Zubereitung der köstlichen Sauce:
  1. 1. nach belieben: Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geschlossen geben und 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. 15 g Öl hinzugeben und 3 Minuten Varoma Stufe 1 anschwitzen.


    2. Zutaten von Wasser bis zu den italienischen Kräutern in den Mixtopf geschlossengeben und 6 Minuten bei 100 Grad Stufe 2 köcheln lassen.


    3. geviertele Tomaten hinzufügen und 3 Minuten Linkslauf Stufe 2 weiterköcheln lassen. Während der 3 Minuten die Sojasauce durch die Öffnung im Mixtopf geschlossen hinzufügen.


    4. Sauce ist fertig!! Lasst es euch schmecken!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wem die Sauce zu dünnflüssig ist, der gibt am Ende  etwas Speisestärke hinzu und lässt alles noch einmal ca 1-2 Minuten auf Stufe 2 weiterköcheln.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • schmeckte super zu angebratenen Garnelen.

    Verfasst von Brennermam am 20. August 2017 - 11:46.

    schmeckte super zu angebratenen Garnelen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Sauce schmeckt sehr lecker Aber uns war sie zu...

    Verfasst von Backamsel am 26. April 2017 - 18:31.

    Die Sauce schmeckt sehr lecker. Aber uns war sie zu den angebratenen Scampis zu mächtig.
    Gebe trotzdem 5 Sterne, da man die Soße auch nur zu Nudeln essen kann.Cool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker...

    Verfasst von Trischa01 am 14. April 2016 - 16:11.

    Super lecker

    beim nächsten mal würde ich aber weniger Tomatenmark rein geben aber das ist ja Geschmackssache

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gerade nach eine

    Verfasst von BiBö85 am 5. Juli 2015 - 16:08.

    Ich habe gerade nach eine Sauce zu Scampis geschaut. Beim durchlesen habe ich gemerkt "oh dass hast du schon mal gekocht".

    Ich habe beim letzten Mal anscheinend die Sterne vergessen, sorry.... Hole ich nun hiermit nach!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Sauce gerade

    Verfasst von BiBö85 am 14. Oktober 2014 - 18:07.

    Ich habe die Sauce gerade gekocht. Habe selbstgemachte Gemüsepaste (anstatt Brühe), sowie meine Knoblauch-Inger-Paste (anstatt Knoblauch) genommen. Da ich keine Tomaten da hatte, habe ich passierte Tomaten genommen.

    In Zukunft wird es sie öfters geben, da sie richtig lecker ist  Love

    Auf die Idee mit der Sojasauce wäre ich z.B nie gekommen. So nun werden noch Nudeln gekocht und Scampis angebraten tmrc_emoticons.) dazu gibt es Fenchel.

     

    DANKE für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können