3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

SIS-Gemüsegarnelensuppe satt


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 cm. Ingwerstück geschält
  • 200 gr. Sellerie geschält in Stücken
  • 1000 gr. Wasser
  • 1 Eßl.gekörnte Brühe od. Suppenstock
  • 250 gr. grüne Bohnen, in 1 cm. lange Stücke geschnitten
  • 4 Karotten geschält in Scheiben
  • (oder 1 Karotte und 3 Pastinaken)
  • 1 Stange Lauch in 1 cm breiten Streifen
  • 1 Packg.King Prawns von A..i, angetaut
  • frischer Schnittlauch,Kresse,Keime etc.
  • ev.Maggi
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Ingwer 5Sek./St.5 aufs laufende Messer fallen  lassen und mit Spatel herunterschieben

    Sellerie zugeben und nochmals 5Sek./St.5 zerkleinern, dann mit Wasser und Brühe auffüllen und die grünen Bohnen zugeben

    In den Varoma geben:

    zu unterst die Karottenscheiben, obenauf die Lauchstücke

    In den Einlegeboden geben:

    die angetauten King Prawns

    alles aufsetzen und 30Min./Counter-clockwise operationVaroma/St.1-2

     

    Die Suppe in eine Terrine füllen, das Gemüse aus dem Varoma dazumischen, ev.mit Maggi, Salz, Pfeffer nach Geschmack nachwürzen, mit den frischen Kräutern nach Wahl bestreuen. Obenauf die King Prawns aus dem Einlegeboden geben.

    Mit diesem "Schlank im Schlaf"-Gericht kann man sich abends so richtig satt essen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, sehr lecker und

    Verfasst von Katja... am 14. Juli 2011 - 11:16.

    Hallo,

    sehr lecker und gesund! Aber warme Möhren sind nicht wirklich SIS tmrc_emoticons.;)

    Liebe GrüßeKatja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können