3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Thunfischspaghetti


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Thunfischsoße

  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Rapsöl
  • 300 g Milch
  • 50 g trockener Weißwein
  • 50 g Frischkäse
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 10 g Zitronensaft
  • 10 g gemischte Kräuter
  • 15 g Reismehl
  • 100 g Zuchini in Scheiben, geviertelt
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • nach Geschmack Parmesan

500 g Nudeln

  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Thunfischsoße
  1. 1/2 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe in den Closed lid geben und 5 Sek. auf Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Danach 10 g Öl hinzugeben und 3 Min. 120° Stufe 1 dünsten. Milch, Wein, Frischkäse, Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Kräuter und Reismehl in den Closed lid geben und 5 Sek. auf Stufe 5 vermischen. Anschließend die geviertelten Zuchinischeiben und 1 Dose Thunfisch dazugeben und 10 Min. bei 100° Counter-clockwise operation Stufe 1 aufkochen.

     

    Nach Bedarf nachwürzen.

     

  2. Nudeln
  3. 500 g Nudeln, wir nehmen immer Spaghetti, nach Packungsanleitung auf dem Herd kochen. Soße darüber geben und mit Parmesan bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keine Zuchini mag, kann diese einfach weglassen oder mit anderem Gemüse, z.B. Zuckerschoten, ersetzen.

Mit glutenfreien Nudeln zubereitet, erhält man ein einfaches und schnelles glutenfreies Nudelgericht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker... hab auch statt

    Verfasst von en9elchen2 am 20. November 2015 - 21:19.

    Sehr lecker... hab auch statt Reismehl, Stärke genommen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept - geschmacklich

    Verfasst von Neferu am 28. Oktober 2015 - 20:52.

    Tolles Rezept - geschmacklich super lecker (ich hab allerdings auf sämtliches Gemüse verzichtet mir war heut nach Thunfisch pur tmrc_emoticons.;) ) allerdings ist mir die Soße zu dick/ wenig 4 Personen hätte ich da nicht mit satt bekommen. Ich hab dann mit Nudelwasser noch gestreckt dann ging es - beim nächsten Mal würde ich aber gleich beim Kochen schon noch etwas Milch mit zugeben und ne zweite Dose Thunfisch dazu - aber das Rezept wird es noch öfter geben tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Sterne für ein super

    Verfasst von backfrau3009 am 13. September 2015 - 19:35.

    Volle Sterne für ein super schnelles und einfaches Gericht!

    Habe ein paar Änderungen vorgenommen: den Weißwein weggelassen. statt Reismehl - Stärkemehl genommen und statt Zucchini - TK-Erbsen. Die Nudelmenge habe ich auf 250 g gekürzt, das war genau passend (für 2 Pers.) und ganz nach unserem Geschmack.

    Danke für das Rezept und viele Grüße vom Bodensee, backfrau3009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können