3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Lachs gefüllt mit Lachsmousse an Mangosauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Lachs und Lachsmousse:

  • 250 g Lachs, frisch, ohne Haut und Gräten, in Stücken
  • 25 g Butter, weich
  • 200 g Sahne
  • 1 TL Salz, und etwas mehr
  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise weißer Pfeffer, und etwas mehr
  • 1 Lachs, frisch, 2 Filets, ohne Haut und Gräten ca. 1000 g
  • 2 Möhren, in Scheiben
  • 250 g grüne Bohnen, breit, in Streifen geschnitten

Mangosauce:

  • 1 Mango, geschält, in Stücken (250 g)
  • 50 g Weinbrand
  • 1/2 TL grüne Pfefferkörner, frisch oder aus dem Glas
  • 1/2 TL Curry
  • 300 g Fischfond
  • 200 g Sahne
  • 120 g Naturjoghurt
  • 1 Stängel Petersilie, als Garnitur
5

Zubereitung

  1. Lachs und Lachsmousse:

    1. Lachsstücke und Butter in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 6 zerkleinern.
    2. Sahne, 1 TL Salz, Cayennepfeffer, Muskat und 1 Prise Pfeffer zugeben und 15 Sek./Stufe 6 pürieren. Lachsmousse in eine Schüssel umfüllen.
    3. Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Erstes Filet auf ein ausreichend großes Stück Frischhaltefolie legen und Lachsmousse darauf verteilen. Zweites Filet darauflegen, vorsichtig in die Folie einwickeln, Enden fest verschließen, damit die Füllung nicht austritt, und Fisch etwas formen. Lachspaket, Möhren und Bohnen in den Varoma geben und beiseite stellen.

    Mangosauce:

    1. Mixtopf spülen.
    2. Mango, Weinbrand, grünen Pfeffer und Curry in den Mixtopf geben und 5 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten.
    3. Fischfond zugeben, Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Varoma beiseite stellen.
    4. Sahne durch die Deckelöffnung zugeben und 5 Min./90º/Stufe 1 erhitzen.
    5. Joghurt zugeben und 30 Sek./Stufe 10 pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

     

    1. Zum Servieren gefüllten Lachs in Stücke schneiden und warm oder kalt zum Gemüse und der Sauce reichen und mit Petersilie garnieren.

    Tipp:
    Kaufen Sie einen frischen ganzen Lachs. Sie können die beiden Filets auslösen und die restlichen kleineren Stücke für die Mousse verwenden.
    Statt der breiten Bohnen können Sie auch grüne Garten- oder Buschbohnen nehmen.

    Headnote:
    Die Mangosauce gibt dem Lachs eine exotische Note.

    Wein-Empfehlung:
    trockener Weißwein oder Sekt, der in Spanien "Cava" heißt.

    Küchen-Zubehör: Frischhaltefolie

    Arbeitszeit: 20 Min.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Und an welcher Stelle ist das

    Verfasst von RockinCooker am 10. Oktober 2015 - 12:24.

    Und an welcher Stelle ist das jetzt eine Variation des Originalrezepts? Das ist doch einfach frech im Ganzen kopiert. Schade, dass die Rezeptwelt da nicht besser prüft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super auch für Gäste - :)

    Verfasst von dinie99 am 28. März 2014 - 20:58.

    Super auch für Gäste - tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können