3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Lachsfilet mit Sauerampfersauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 600 g Lachsfilets, in mundgerechten Stücken
  • 30 g Zitronensaft
  • ½ TL Salz
  • ½ Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 10 g Ingwer, wurzeln , geschält
  • 100 g Blumenkohl
  • 40 g Butter
  • 50 g Weißwein
  • 500 g Fischfond , (ersatzweise Gemüsebrühe)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 150 g Creme fraiche
  • 40 g Mehl
  • 3 EL Wasser
5

Zubereitung

  1. 1. Lachsfilet mit Zitronensaft säuern, salzen und in Varoma und Varoma-Einlegeboden legen.
    2. Petersilie in den Mixtopf geben, 3 - 4 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
    3. Ingwerwurzel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
    4. Sauerampfer in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 6 zerkleinern.
    5. Butter, Weißwein, Fischfond zugeben, Varoma aufsetzen und
    ca. 16 Min./Varoma/Stufe 2 garen. Varoma warm stellen.
    6. Salz, Pfeffer, Crème fraîche und Mehl mit Wasser angerührt zugeben,
    1 Min./100°/Stufe 2,5 aufkochen und Sauce umfüllen.
    7. Zerkleinerte Petersilie darüber streuen und die Sauce zu dem Lachsfilet
    und nach Wunsch mit Reis servieren.

  2. Nudeln
  3. passt super zu Spinat-Bandnudeln!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, das klingt lecker und

    Verfasst von geliheinreich am 4. Januar 2013 - 10:35.

    Hallo,

    das klingt lecker und auch nach einfacher Zubereitung. Ich nehme an, dass mit dem Blumenkohl in der Zutatenliste der Sauerampfer gemeint ist. Wo bekomme ich zu dieser Jahreszeit Sauerampfer her?

    liebe Grüße 

    geli  tmrc_emoticons.)

    Beim Kochen gibt es keine Fehler, nur Variationen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können